Bisher ging man davon aus, dass das Open-World Action-Adventure Batman: Arkham knight am 14. Oktober 2014 im Handel erscheinen wird, doch aktuellen Meldungen zufolge ist dieser Release-Termin mittlerweile nicht mehr aktuell. Demnach soll der Titel nicht mehr in diesem, sondern erst im kommenden Jahr das Licht der Welt erblicken. Offiziell bestätigt wurde es jedoch bisher noch nicht.

Müssen die Fans von Batman: Arkham Knight doch länger auf das neue Abenteuer der Fledermaus warten als ursprünglich gedacht? Dem Bericht der Webseite Gameranx zufolge wurde auf der diesjährigen WonderCon in San Francisco im Rahmen eines DC All Access Panels ein neuer Trailer präsentiert, in dem am Ende 2015 als Release-Datum angegeben wurde.

Auch wenn die offizielle Webseite bisher noch nicht dahingehend aktualisiert wurde, könnte hinter der Meldung mehr als nur ein Gerücht stecken. Schließlich waren bei der Präsentation auch die DC-Redakteure Mike Cotton, Shelly Bond (zuständig für Vertigo) und Jim Chadwick (zuständig für Digital), dabei. Die Wahrscheinlichkeit also, dass es sich bei den Angaben um offizielle Infos handelt, ist groß.

Für die Verschiebung des Spiels gäbe es genügend Gründe. Möglicherweise möchte man mehr Zeit in den Feinschliff investieren oder man hat sich für ein anderes Datum entschieden, um den Umsatz zu optimieren. Sollte an dem Bericht etwas dran sein, werden wir es sicherlich in den nächsten Tagen von der offiziellen Stelle erfahren.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche