Der Kampf der Hack and Slay GigantenLadies and Gentlemen! Willkommen zur großen Hack’n‘ Slay Fight Night! Heute geben sich große Schwergewichte und Neulinge im „Ausgespielt“-Ringkampf die Klinke in die Hand. Wer antritt und wer gewinnen wird? Das erfährst du nur hier!

In der linken Ecke, mit einem Kampfgewicht von geplanten 5 Millionen verkauften Exemplaren: Diablo 3! In der rechten Ecke mit einen Kampfgewicht von über einer Million verkauften Exemplaren des ersten Teils: Torchlight 2! Und in der oberen Ecke der Neuling unter den Kämpfern, mit einen Kampfgewicht von 0 Exemplaren: Path of Exile! Möge der Bessere gewinnen!

Diablo 3 – Neu ist was du draus machst!

Ich glaube über Diablo 3 muss man nicht mehr so viel sagen. Viele Spieler warten seit Jahren auf den dritten Teil und sind begierig darauf loszulegen. Doch Diablo 3 hat einige Startschwierigkeiten gehabt. Nicht nur das Blizzard North, die Diablo 1 und 2 kreiert haben, geschlossen wurden, sondern auch, dass dann das fast fertige Projekt vom normalen Blizzard-Team von Grund auf neu entwickelt wurde.

Diablo 3 muss sich leider den Kommentar gefallen lassen, dass es nichts wirklich Neues gibt. Ich habe noch nie ein Spiel gesehen, dass so beschnitten wurde wie Diablo 3. Das fängt bei den beliebten Talentbäumen an, geht über die verstaubte Grafik bis hin zu dem doch recht einfachen Schwierigkeitsgrad. Doch das wird Diablo 3 nicht aufhalten, es wird sich dennoch wie geschnitten Brot verkaufen, so viel ist klar!

Auch ich habe die Beta gespielt und momentan fehlt mir leider noch dieser „AHA“! Effekt. Das Einzige was mich wirklich momentan interessiert ist das Crafting. Das scheint einer interessanten Idee entsprungen zu sein, kann aber auch zum Grab des Spiels werden, denn wer farmt schon Bosse, wenn man sich auch alles herstellen könnte? Ob Blizzard das bedacht hat wird sich dann zum Release zeigen. Vom Beta-Test-Standpunkt her scheinen die besten Items, die man herstellen kann, stärker zu sein als die, die man bei Bossen oder Champions findet. Schade!

Torchlight 2 – Nicht neu aber besser!

Torchlight 2 wird ja immer wieder als der Diablo 3-Killer im Geheimen gehandelt, aber was macht das Spiel jetzt genau aus? Nun, erst einmal muss man erklären, wer hinter Torchlight 2 eigentlich steckt, denn hierbei handelt es sich um niemand Geringeren als Max und Erich Schaefer, beides ehemalige Gründer von Blizzard North! Mit dem gesammelten Fachwissen aus Diablo 1 und 2 schaffen sie jetzt also Torchlight 2. Doch was wird dem Spieler in Torchlight 2 geboten?

Nun, erst einmal kann man Torchlight 2 im Co-Op Spielen, im LAN oder Internet. Man ist nicht wie bei Diablo 3 gezwungen, dauerhaft online zu sein, zumal D3 gar keine LAN-Unterstützung bietet. Grafisch sind die Spiele relativ gleich aufgestellt. Wer also ein Grafikfetischist ist, wird auch hier nicht auf seine Kosten kommen.

Spielerisch wird Torchlight 2 aber einiges mehr zu bieten haben. Im Spiel gibt es mehrere Klassen, die auch unterschiedliche Talentbäume besitzen werden. Außerdem wird es dir möglich sein, ein eigenes Pet hochzuleveln, das dann besondere Kräfte entwickelt und dir im Kampf hilft. Desweiteren kannst du es in die Stadt schicken und deine Sachen verkaufen lassen. Torchlight 2 wird außerdem nicht nur wie im 1. Teil in einem Dungeon spielen, sondern auch Außenareale besitzen. Als interessante Nebenbeschäftigung wirst du auch Angeln können.

Runic Games gibt außerdem zum Spiel noch die Entwickler-Tools dazu. Somit ist es dir möglich, eigene Mods zu erstellen! Torchlight 2 wird nur um die 20 € Euro kosten und dennoch einen riesigen Umfang haben. Eine Kampfansage also an das rund 50 € teure Diablo 3 von Blizzard.

Path of Exile – Das wahre Diablo 3?

Path of Exile richtet sich ganz klar an die Spieler, die es etwas derber mögen und dabei spreche ich nicht mal vom Gewaltgrad sondern auch vom Schwierigkeitsgrad. Das Spiel wird nämlich eine Menge Möglichkeiten bieten, um den Schwierigkeitsgrad individuell einzustellen. Vom Permadeath bis hin zum Open World PVP ist alles mit dabei. Aber auch sonst richtet sich das Spiel nicht unbedingt an komplett neue Spieler.

Alleine schon der gigantische Skillbaum lässt erahnen, was einem bevorsteht. Ansonsten ist PoE das grafisch hübscheste Hack’n’Slay in dieser Runde und läuft den beiden anderen Gegnern locker davon. Auch bei den Skills geht PoE neue Wege. So bekommst du aktive Skills nicht dadurch, dass du sie in Talentbäumen oder beim Trainer lernst sondern du findest durch Quests und auf deiner Reise verschiedene Juwelen. Diese Juwelen musst du in deine Items sockeln. Bei bestimmten Kombinationen kommen dann ganz unterschiedliche Fähigkeiten für deinen Held heraus, wodurch sich natürlich auch der Knobelfaktor erhöht. Doch nicht nur hierbei geht das Spiel andere Wege als die Konkurrenz: PoE wird Free2Play sein und dir somit kostenlos zur Verfügung stehen!

Welches der drei Spiele letztendlich das Rennen macht, muss jeder für sich selbst entscheiden, daher würde mich nun interessieren: Welches der drei Spiele ist dein Favorit?


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Ausgespielt: Wir präsentieren die Hack’n’Slay Fight Night im Schwergewicht!"

Gute Zusammenfassung. Ich werde wohl alle 3 Spielen und am Ende ist es dann auch egal, welches besser ist. Wird alles einmal durchgenudelt. Ein vierter Konkurrent ist übrigens auch schon am entstehen. Die Titan Quest macher arbeiten momentan an Grim Dawn http://www.youtube.com/watch?v=XYI2DMPWpWg&hd=1 was sich aber noch wohl sehr am Anfang seiner Entwicklung befindet. Auf jeden Fall wird sich der geneigte Hack & Slay Fan in nächster Zeit nicht langweilen können…^^

Siehste Grim Dawn hatte ich noch auf der Liste, aber da war der Infogehalt leider noch sehr unreif wie du schon schriebst 🙂

Also ich habe den Stresstest am WE in PoE mit gemacht und kann nur sagen WOW wäre so D3 geworden >.<

PoE durfte ich am WE auch zocken und war auch schwer begeistert, hat sich wie Diablo an gefühlt…nur besser.

Jup. Das einzige, was mich bei PoE noch stört, ist diese ultra hässliche D2 ähnliche Karte. Das hätten sie besser machen können. Ich krieg davon Augenschmerzen nach einer Zeit.^^