Entwickler und Publisher Wargaming hat sein bestehendes Portfolio um zwei weitere Marken erweitert. Aktuellen Meldungen zufolge griffen die World of Tanks-Macher beim Ausverkauf der Atari-Marken zu und konnten die beiden Franchises Master of Orion und Total Annihilation erwerben. Letztere befindet sich somit erneut in den Händen ihres Schöpfers, Chris Taylor.

Aus den veröffentlichten Unterlagen des Insolvenzgerichts geht hervor, dass das weißrussische Entwicklerstudio bei den beiden klassischen Marken Master of Orion und Total Annihilation das höchste Gebot abgab. Die anschließende Anhörung fand bereits am gestrigen Mittwoch, den 24. Juli 2013 statt.

Mit dem Erwerb von Total Annihilation landen die Markenrechte erneut beim Erfinder der Strategie-Serie, Chris Taylor, dessen Entwicklerstudio Gas Powered Games im Februar dieses Jahres von Wargaming aufgekauft wurde. Möglicherweise dürfen sich die Fans bald auf eine Renaissance der Spielreihe freuen. Auch ein neues Master of Orion dürfte noch Zuspruch bei den Strategie-Spielern finden. Der dritte und letzte Teil der Spielreihe wurde 2003 von Infogrames für PC und Mac veröffentlicht.

Neben Wargaming langten auch andere Studios beim Marken-Verkauf zu. So konnte Rebellion die Rechte an Moonbase Commander und Battlezone erwerben, während Stardock Systems sich das Action-Strategie-Franchise Star Control sicherte. EpicGear griff bei Backyard Sports zu und die Markenrechte an Math Gran Prix, Fatt Bear’s Birthday Surprise und Humongous gingen an Tommo Inc.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Atari: Wargaming schlägt beim Markenverkauf zu – Publisher erwirbt Master of Orion und Total Annihilation"

Nun gut das sie da zugeschlagen haben macht durchaus sinn. Denn man muss ja auch wissen das Supreme Commander nichts anderes war als ein fast 100% Klon von Total Annihilation. Die Rechte für Supreme Commander was ja auch von Taylor kam liegen aber immer noch bei Square Enix. Das der Mann jetzt nicht unbedingt ein drittes mal Lust hat sich einen neuen Namen für sein Baby auszusuchen dürfte klar sein.^^

Daher ein kluger Schachzug bei diesem Ausverkauf zuzuschlagen.

d

Find ich Klasse!:)