Assassin’s Creed Unity: Das beinhaltet der Season Pass – Neuer 2.5D AC- Titel, weitere Missionen und mehr

Assassin’s Creed Unity Season Pass Trailer [DE]

Der Release des kommenden Open-World Action-Adventures Assassin’s Creed Unity wird von einem Season Pass begleitet, der verschiedene Inhalte zu einem vergünstigten Preis umfassen wird. Das hat der verantwortliche Entwickler und Publisher Ubisoft kürzlich offiziell bestätigt.

Eine neue Kampagne

Käufer des Season Passes erhalten demnach die brandneue Kampagne “Dead Kings”, welche zeitlich nach den Ereignissen des Hauptspiels, im Jahre 1794 in Saint Denis angesiedelt sein wird. Die unmittelbar nördlich von Paris gelegene uralte Stadt verfügt über ein weit verzweigtes Netzwerk an Katakomben und Höhlen, in denen sich die tiefsten Geheimnisse der royalen Familien Frankreichs verbergen.

Bei diesem DLC soll es sich laut der Macher um das bisher düsterste Abenteuer der gesamten Spielreihe handeln. Im Verlauf der Handlung wird Arno die Tiefen der Basilika erkunden und sich, mit der neuen Guillotinenflinte ausgerüstet, zahlreichen Plünderern stellen, die auf der Suche nach Beute in den Katakomben die königlichen Gräber ausrauben.

Zusätzliche Inhalte für das Hautspiel

Natürlich wird es auch neue Inhalte für das Hauptspiel geben. So dürfen sich die Spieler auf die drei neuen Missionen “The American Prisoner”, “Killed by Science” und “The Chemical Revolution” freuen, im Verlauf derer sie neuen historischen Persönlichkeiten begegnen, einen mysteriösen Mord aufklären und dem Kampf um die Freiheit beiwohnen werden.

Der Season Pass bringt zudem mehr als 30 neue Gegenstände mit sich, die dem Spieler dabei helfen, einen perfekten Assassinen nach eigenem Geschmack zu erschaffen. Dabei handelt es sich um neue Gadgets, Outfits und Waffen, darunter auch das exklusive Schwert “Fleur-de-Lys”, das für Käufer des Season Passes bereits am Release-Tag verfügbar sein wird.

Ein komplettes Spiel als DLC

Neben den oben erwähnten Inhalten bringt Ubisoft mit Assassin’s Creed Chronicles: China einen eigenständigen 2.5D-Platformer als Download-Spiel heraus, das von Climax Studios entwickelt wurde und den Spieler ins China des 16. Jahrhunderts verfrachtet. Die Handlung dreht sich um Shao Junt, die letzte verbliebene Assassine der Chinesischen Bruderschaft, die den Fans bereits aus dem CGI-Kurzfilm Assassin’s Creed: Embers bekannt sein dürfte.

Im Verlauf der Geschichte werden die Spieler halsbrecherische Parkourläufe auf der chinesischen Mauer absolvieren und ähnlich wie in Klei Entertainments “Mark of the Ninja” aus dem Schatten heraus zahlreiche Widersacher erledigen. Auf ihrer Rachemission greift Shao Junt auf ihre beeindruckenden Fähigkeiten zurück, die sie unter Führung des legendären Assassinen Ezio Auditore trainierte.

Veröffentlicht werden sollen die genannten Zusatzinhalte laut Ubisoft im Frühjahr 2015. Assassin’s Creed Unity wird hierzulande ab dem 13. November dieses Jahres für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erhältlich sein. Passend zur Ankündigung hat Ubisoft auch einen Trailer veröffentlicht, der die Inhalte des Saison Passes näher beleuchtet. Viel Spaß!

» Assassin’s Creed Unity Season Pass bei MMOGA kaufen


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche