In Assassin’s Creed Unity, dem kommenden fünften Ableger der beliebten Assassinen-Reihe, erwartet uns ein neuer Protagonist: Arno Dorian. Erfahre hier mehr zu seinem bisherigen Leben, seiner Persönlichkeit und den Waffen, auf die der Meisterassassine im Kampf zurückgreift.

Geschichte und Charakter von Arno

Arno Dorian wurde 1768 geboren, ist zum Zeitpunkt der Handlung von Assassin’s Creed Unity also etwa 20. Er hat französische und österreichische Vorfahren und musste in seiner Jugend einen herben Verlust erleben (Details dazu gibt es noch nicht).

Daher entschloss er sich 1789, sich dem Orden der Assassinen anzuschließen und die wahren Kräfte hinter der Französischen Revolution aufzudecken. Arno verfügt über einen messerscharfen Verstand, Dreistigkeit und jede Menge Charme, was ihn laut Ubisoft noch verstohlener, tödlicher und skrupelloser als seine Vorgänger macht.

Die Waffen von Arno

Im Kampf kann Arno aber natürlich nicht nur auf seine Charaktereigenschaften, sondern auch auf handfeste Argumente zurückgreifen: Neben der versteckten Klinge verfügt die neue Waffe Phantomklinge zusätzlich über die Möglichkeit, einen auf große Distanz schnellen und tödlichen Schuss abzugeben.

Wird Arno in einen Nahkampf verwickelt, hat er sein leichtes und handliches französisches Entermesser griffbereit. Auf mittlere Reichweite steht dem Assassinen außerdem eine mehrläufige Pistole zur Verfügung.

Assassin's Creed Unity: Vorstellung von Arno [DE]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche