Eindrucksvolle Grafik, eine riesige offene Welt und unzähligen NSCs – beim kommenden Action-Adventure Assassin’s Creed Unity kommen die aktuellen Konsolen mächtig ins Schwitzen. Wie Ubisofts Senior Producer Vincent Pontbriand bereits kürzlich verriet, wird der Titel auf den Next-Gen-Konsolen lediglich mit 900p und 30 FPS laufen. Zwar meinte Ubisoft, dass man den Titel bis zum Release noch weiter optimieren will, mit 1080p können die Konsolenfans laut einem vermeintlichen Insider aber dennoch nicht rechnen.

Wie dieser kürzlich im NeoGAF-Forum verriet, ist die PS4 gar nicht in der Lage, den Titel mit 1080p darzustellen und es sei bereits eine große Herausforderung gewesen, das Spiel überhaupt in 900p auf die Bildschirme der Spieler zu zaubern. Allein das Rendern auf die 720p soll Monate an Arbeitszeit verschlungen haben und der Titel lief vor neun Monaten noch mit 9 Bildern pro Sekunde. Die 900p und 30 Frames habe man erst vor wenigen Wochen erreichen können.

Die Auflösung bei beiden Konsolen auf 900p und die Framerate auf 30 Bilder pro Sekunde zu begrenzen war daher in der Tat eine bewusste Entscheidung, denn der Unterschied zwischen den beiden Geräten wäre laut dem Insider sowieso kaum sichtbar gewesen. Grafisch wird der Titel laut dem anonymen Mitarbeiter trotzdem eine Wucht.

Als Beispiel zog er dabei das kürzlich erschienene Action-Adventure Mittelerde: Mordors Schatten hinzu, dass laut dem Insider zwar über Next-Gen-System und -Gameplay verfügt, allerdings in puncto Grafik nicht mit Unity mithalten kann, wo selbst die CPU zu 50 Prozent in den Rendering-Prozess miteinbezogen wurde.

Das Ergebnis soll grafisch erstaunlich sein und in Sachen Tiefenschärfe und Beleuchtung alles übertreffen, was sich aktuell auf dem Markt befindet. Den kompletten Beitrag des vermeintlichen Ubisoft-Mitarbeiters findest du hier.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Assassin’s Creed Unity: 1080p auf der PS4 überhaupt möglich? Das sagt ein vermeintlicher Insider"

Bullshit es ist machbar acu auf ps4 mit 1080 p abspielen zu können, nur weil xbox da nicht mithalten kann nehmen sie Rücksicht auf xbox und ps4 darf darunter leiden, bestes bsp. Watch dogs wo die grafik später auch nicht das wahre war wie vorher angekündigt. Ubisoft schießt sich immer mehr ein eigen Tor will nicht wissen wie später the division noch aussehen wird. Daumen runter für ubisoft sorry