Assassin’s Creed Rogue: So ordnet sich der neue Teil chronologisch in die Kenway-Trilogie ein

Story Feature | Assassin's Creed Rogue | Ubisoft [DE]

Der 13.11.2014 steht ganz im Zeichen von Assassin’s Creed: Am besagten Tag wird Ubisoft sowohl Assassin’s Creed Unity für PC, Xbox One und PS4 auf den Markt bringen als auch Assassin’s Creed Rogue, das für Xbox 360 und PS3 erscheint. Zu letzterem haben die Entwickler nun einen neuen Trailer veröffentlicht.

Im Video erfährst du, wie sich Assassin’s Creed Rogue, der abschließende Teil der Kenway-Trilogie, chronologisch einordnen lässt. Wie Associate Producer Karl Luhe erklärt, spielt die Story des neuen Titels in den 1750iger-Jahren während des 7-jährigen Krieges, sodass sie sich zwischen die Handlungen von Assassin’s Creed 3 und Assassin’s Creed 4 einfügt.

Im Spiel schlüpfst du in die Rolle von Shay Patrick Cormac, einem furchtlosen jungen Mitglied des Assassinen-Orden. Nach dem Fehlschlagen einer gefährlichen Mission wendet sich Shay von diesem ab. Seine einstigen Brüder wollen seinem Leben daraufhin ein Ende bereiten und Shay macht eine Wandlung zum gefürchtetsten Assassinen-Jäger der Geschichte durch.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche