Mit Assassin’s Creed 4: Black Flag hat der französische Entwickler und Publisher Ubisoft ein spannendes Action-Adventure abgeliefert. Über einen potentiellen Nachfolger ist allerdings bis heute noch nichts bekannt. Eine Aussage, die Ubisoft vor Kurzem im Rahmen einer Telefonkonferenz tätigte, lässt uns jedoch auf eine baldige Ankündigung von Assassin’s Creed 5 hoffen.

“Es gibt zwei weitere Titel, die noch nicht angekündigt wurden, die wir jedoch bald enthüllen werden”, hieß es seitens des Unternehmens. Bereits im Vorfeld gaben die Macher an, fünf große Spiele im Zeitraum zwischen April 2014 und März 2015 veröffentlichen zu wollen. Drei davon sind bereits bekannt. Dabei handelt es sich um das Action Adventure Watch_Dogs, das Open-World-Rennspiel The Crew sowie das Rhythmus-Spiel Just Dance.

Um die anderen beiden Spiele machte der Publisher zwar bisher ein großes Geheimnis, dennoch dürfte es sich bei mindestens einem der Titel mit großer Wahrscheinlichkeit um einen neuen Assassin’s Creed-Ableger handeln. Man darf also gespannt sein, was die Entwickler demnächst aus dem Hut zaubern.

Gerüchten zufolge könnte der fünfte Teil der Spielreihe im alten Ägypten angesiedelt sein. Das deutete zumindest der Game Director Ashraf Ismail im Oktober vergangenen Jahres im Zuge eines Interviews an. Eine interessante Vorlage wäre das allemal. Sobald Ubisoft etwas konkretes ankündigt, werden wir darüber berichten.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Assassin’s Creed 5: Offizielle Ankündigung könnte in Kürze erfolgen"

Ja ein etwas älteres Szenario wäre ich nicht abgeneigt. Schusswaffen waren ja ab und an ganz lustig. Aber ich hätte auch nichts dagegen wenn die wieder wegfallen würden.