Auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in Los Angeles hat Ubisoft im Rahmen des Sony-Events eine umfangreiche Gameplay-Demo zum kommenden Action-Adventure Assassin’s Creed 4: Black Flag präsentiert. Leider hatte diese auf der Messe noch mit diversen Schwierigkeiten zu kämpfen. Nun kannst du dir die komplette Demonstration in einem Video ansehen!

Die Spiel-Session mit Assassin’s Creed 4: Black Flag, die während der Sony-Präsentation aufgrund von massiven Lags vorzeitig abgebrochen werden musste, kann man nun in einem rund fünfeinhalb Minuten langen Video unterbrechungsfrei genießen. Das Video zeigt ein von Piraten besetztes Dorf, in dem Protagonist Edward Kenway einen gefangenen Soldaten über einen Insider ausquetscht, der sich offenbar unter den Piraten befindet.

Kurze Zeit später ist Edward einer verdächtigen Person auf den Fersen, die sich schließlich als Verräter entpuppt. Während der berüchtigte Pirat dem ahnungslosen Insider folgt, werden die verbesserte Grafik und die Interaktionen mit der Umgebung im Spiel präsentiert.

Im Anschluss des Videos können die Assassin’s Creed Fans auch einen Blick auf eine packende Seeschlacht werfen, in die eine ganze Armada von Schiffen involviert ist. Dabei entert Kenways „Jackdaw“ das feindliche Schiff, wo ein erbitterter Kampf zwischen den Piraten und den britischen Soldaten entbrennt. Aber schau selbst!

E3 Offizielle Gameplay Demo – Assassin's Creed 4 Black Flag [DE]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Assassin´s Creed 4: Jetzt die offizielle E3-Gameplay-Demo ansehen"

Ich bin mir noch nicht sicher. Nach dem für mich persönlich schlechten "3" Teil bin ich etwas vorsichtiger geworden. Besonders wo das Spiel ja jedes Jahr erscheint.
Aber das was ich in den Trailer gesehen habe sieht schonmal sehr gut aus. Ich mag Piraten und bis jetzt bringen sie das Gefühl auch super rüber. Aber das muss ich dann selber spielen 🙂