Wie der französische Entwickler und Publisher Ubisoft vor Kurzem bekanntgab, ist der DLC “Schrei nach Freiheit” für das Action-Adventure Assassin’s Creed 4: Black Flag nun auch als Stand-Alone-Titel für die beiden Sony-Konsolen verfügbar ist. Die PC-Version soll am 25. Februar 2014 folgen. Passend dazu haben die Macher ein neues Walkthrough-Video veröffentlicht.

In dem neuen Video stellen uns die Macher anhand einer kleinen Spiel-Session die Features des DLCs ausführlich vor. In “Schrei nach Freiheit” schlüpfen die Spieler in die Rolle des Assassinen Adéwalé, der bereits in jungen Jahren von Menschenhändlern verkauft wurde und jahrelang den Elend und die Ungerechtigkeit der Sklaverei ertragen musste. Bei einem Piratenüberfall auf die Plantage seines Besitzers ergreift Adéwalé die Gelegenheit zur Flucht.

Nun, rund fünfzehn Jahre später, kehrt er als erfahrener Assassine und Kapitän seiner eigenen Brig, der Experto Crede, nach Port-au-Prince zurück, um für die Gerechtigkeit zu sorgen und die dort versklavten Menschen zu befreien. In dem Video demonstriert uns Ubisofts Mission Director Hugo Giard die Fähigkeiten des neuen Assassinen in Umgang mit der Machete und zeigt, wie der Missionsablauf im Spiel funktioniert. Viel Spaß!

Assassin's Creed® Freedom Cry Gameplay Walkthrough Trailer [DE]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche