PC-Besitzer und Assassin’s Creed-Fans dürfte diese Nachricht sicherlich sehr freuen. Bisher war es nicht klar, wann die Umsetzung für den heimischen Rechner von Assassin’s Creed 4: Black Flag im Handel erscheint. Wie ein Sprecher des Entwicklers und Publishers Ubisoft nun im Rahmen eines Statements verriet, wird die PC-Fassung gleichzeitig mit den Konsolen-Versionen erscheinen.

Bisher sollten lediglich die Umsetzungen für die Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendo Wii U am 31. Oktober dieses Jahres auf den Markt kommen, nachdem Game Director Ashraf Ismail bereits im Juni dieses Jahres bekanntgab, dass die PC-Version sich verspäten wird. Seitdem wurden die PC-Spieler stets mit einem “kommt ein wenig später” vertröstet. Einen konkreten Termin wollte Ubisoft vorerst nicht nennen. Nun sollen offenbar alle Versionen pünktlich Ende Oktober 2013 im Handel erscheinen.

„Die PC-Version wurde nicht verschoben. Wir arbeiten weiterhin daran, das Spiel am 31. Oktober für alle Formate zu veröffentlichen”, sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Zu den Umsetzungen für die Xbox One und PlayStation 4 gibt es nach wie vor keinen konkreten Veröffentlichungstermin. Diese sollen allerdings pünktlich zum Launch der beiden Next-Generation-Konsolen das Licht der Welt erblicken.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche