Schon bald werden die Fans von Assassin’s Creed 4: Black Flag in den Genuss des Action-Adventures kommen und die Abenteuer des Piraten und Assassinen Edward Kenway erleben. Die Zeit bis zum Release des Titels können sich die wartenden Spieler mit einem aktuellen Video versüßen, das erstmals die PlayStation 4-Version in Aktion zeigt.

Wer schon mal sehen möchte, wie das kommende Piratenabenteuer Assassin’s Creed 4: Black Flag auf seiner neuen PlayStation 4 aussehen wird, sollte sich das aktuelle Video von Let’s Player “tetraninja” anschauen, der in einem rund zehn Minuten langen Gameplay-Beitrag die optischen Vorzüge der Next-Gen-Version demonstriert.

In dem kommentierten Video können wir gemeinsam mit Edward Kenway ein wenig auf dem Meer segeln und auch ein paar kleinere Inseln zu Fuß erkunden. Dabei werden uns verschiedene Elemente des Spiels, wie das Jagen oder die Schatzsuche, demonstriert. Das Jagen gestaltet sich offenbar recht einfach. Die Welt wimmelt nur so von irgendwelchen Tieren, so dass es kein Problem sein dürfte, die nötigen Ressourcen und Nahrung zu besorgen.

Die Schatzsuche funktioniert ebenfalls recht simpel. Auf einer der Inseln finden wir die Leiche eines Freibeuters, der eine kleine Karte mit einer Markierung bei sich hat. Nun müssen wir nur noch den aufgezeichneten Koordinaten folgen und schon gehört der Schatz uns. Solche Nebenaufgaben sollen nach Angaben von Ubisoft rund 50-60 Minuten Spielzeit einnehmen. Die Kampagne selbst ist in rund 15 bis 20 Spielstunden zu schaffen.

Die PlayStation 4-Version sieht technisch einwandfrei aus und kann mit schönen Shader-Effekten und hochauflösenden Texturen punkten. Aber schau selbst!

Assassin's Creed 4 Black Flag Gameplay – Sequence 3 Open World AC4 Playstation 4


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Assassin’s Creed 4: Black Flag: Neues Gameplay-Video zeigt die PS4-Version des Spiels"

schöne grafik auf der neuen ps4 in 3d hat mann ein aufregendes gameplay