Assassin's Creed 3 - Lauerstellung

Bereits vor drei Monaten haben wir berichtet, dass es für den dritten Teil der Assassin’s Creed-Reihe höchstwahrscheinlich einen Season Pass geben wird, im Zuge dessen man als Käufer die Möglichkeit erhält, mehrere zusätzliche Inhalte im Episoden-Format zu erwerben. Dies machte der Entwickler und Publisher Ubisoft nun auch offiziell.

Doch welche Erweiterungen sind in dem Season Pass enthalten? Wie Ubisoft bekanntgab, wird der Season Pass ganze fünf DLCs beinhalten, darunter die brandneue Einzelspieler-Kampagne „Die Tyrannei von König George Washington“. Die Geschichte über die amerikanische Revolution wird dabei im Episoden-Format präsentiert und lässt dich einen alternativen Verlauf der historischen Ereignissen erleben.

Auch für die Fans der Mehrspieler-Modi beinhaltet der Season Pass einige interessante Features. So kannst du dich auf weitere Mehrspieler-Karten und neue Charaktere sowie weitere Einzelspieler-Missionen freuen. Der Kostenpunkt für den Season Pass, der für PC, Xbox 360 und PS3 erscheint, liegt bei 29,99€, womit der Käufer deutlich gegenüber dem Einzelpreis spart. Enthalten sein werden alle 5 DLCs, die innerhalb von 6 Monaten nach dem Release des Spiels erscheinen sollen. Für die Nintendo Wii U ist ebenfalls ein Season Pass geplant.

Die offizielle PlayStation Store Seite listet seit Kurzem neben einer Standard Edition von Assassin’s Creed 3 auch eine Gold Edition auf, die neben dem bereits erwähnten Hauptspiel zusätzlich noch den Season Pass beinhalten wird. Die Gold Edition wird dabei mit einem Preis von 89,99 US-Dollar gelistet. Für die Standardversion des Spiels werden 59,99 US-Dollar fällig. Da die Preise sich hierzulande ziemlich angleichen, kann man diese somit auch für Deutschland fast eins zu eins übertragen. Die Differenz zwischen Standard und Gold-Edition würde sich auch mit dem Season Pass-Preis von 29,99€ decken.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche