Zum kommenden Action-Adventure Assassin’s Creed 4: Black Flag hat der französische Entwickler und Publisher Ubisoft ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, das von Game Director Ashraf Ismail kommentiert wird. Der Beitrag liefert einen Vorgeschmack auf die große, offene Welt und zeigt die Möglichkeiten, die sich dem Spieler auf seinen Abenteuern bieten werden.

Um den Fans die Wartezeit auf den Action-Blockbuster zu verkürzen, haben die Macher ein neues Video veröffentlicht, das den Protagonisten Edward Kenway auf einer seiner Missionen zeigt. Die Macher präsentieren erneut die offene, große Welt, in der viele Geheimnisse, Schätze und versteckte Herausforderungen auf mutige Abenteurer warten. Vor allem die Schätze werden für den Fortschritt von Edward und seinem Schiff “Jackdaw” von entscheidender Bedeutung sein.

Über 50 einmalige Schauplätze sollen laut Ismail zum Erkunden und Erforschen der Spielwelt einladen. Das Schiff des Protagonisten wird dabei von ganz großer Bedeutung sein, weshalb man dieses mit verschiedenen Upgrades aufrüsten können wird.

Im Verlauf des Videos kommt der Game Director unter anderem auch auf die Gefahren auf See zu sprechen und erklärt, welche Auswirkungen die Stürme auf das Gameplay in Assassin’s Creed 4: Black Flag haben werden. Andere Aspekte, wie etwa Seeschlachten, werden ebenfalls näher erläutert. Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Video!

Piraten Gameplay Erlebnis- und Seeschlacht- Entdeckungstrailer – Assassin's Creed IV Black Flag [DE]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!