Wie das Entwicklerstudio Bohemia Interactive jüngst bekanntgab, ist der zweite Kampagnen-DLC “Adapt” ab sofort für die PC-Militärsimulation Arma 3 verfügbar. In “Adapt” schlüpfen die Spieler in die Rolle des US-Soldaten Ben Kerry, der versucht, aus dem Krisengebiet auf der Insel Stratis zu entkommen und auf die Nachbarsinsel Altis zu gelangen.

Haben sich die Entwickler bei dem ersten DLC noch auf die Storyline und die Grundlagen des Infanteriekampfes konzentriert, widmet man sich in “Adapt” anderen unorthodoxen und offenen Szenarien, im Zuge derer die Spieler mit Hilfe der Guerilla-Kriegsführung einen mächtigen Gegner besiegen müssen.

Man habe dem Spieler mit der ersten Episode der Einzelspielerkampagne die Grundlagen fürs Überleben vermittelt, so Jay Crowe, Creative Director von Arma 3. Mit der zweiten Episode sollen die Spieler nun vor neuen Herausforderungen gestellt, allerdings auch mit viel mehr Handlungsfreiheit und Verantwortungsspielraum auf der weitläufigen Insel Altis bedacht werden.

Die offizielle Kampagne von Arma 3 ist auf insgesamt drei Episoden ausgelegt und trägt den Titel “The East Wind”. Der erste DLC mit dem prägnanten Titel “Survive” wurden bereits im Oktober vergangenen Jahres veröffentlicht. Nachdem man nun auch mit “Adapt” auch den zweiten Teil der Kampagne ins Spiel implementierte, arbeiten die Macher nun an der dritten Episode “Win”, welche im März 2014 erscheinen und die Kampagne von Arma 3 zu einem Abschluss bringen wird.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche