ArcheAge BogenschützeBei der Nachricht könnte man als westlicher Spieler glatt neidisch werden: ArcheAge feiert heute in Korea und umliegenden Regionen sein offizielles Release. Auch der Inhalt der koreanischen Pre-Order-Box, die man bereits im Vorfeld erwerben konnte, ist nun bekannt geworden.

Nach jahrelanger Entwicklung bringt XL Games, das Entwicklungsstudio hinter dem kreativen Kopf Jake Song (Lineage), endlich sein Mammut-Sandbox-MMO-Projekt ArcheAge auf den Markt. Und während bei uns noch nicht einmal der Publisher feststeht, darf in Korea und den umliegenden Regionen bereits fröhlich gezockt werden.

Die koreanischen Käufer der Pre-Order-Box wurden mit diversen Extras belohnt. Diese beinhaltete neben dem Hauptspiel und zusätzlichen Gratis-Spieltagen auch einige Items, Buffs, InGame-Marken sowie ein Sky-Boat. Wie wir bereits vor wenigen Tagen berichtet haben, wird das Online-Rollenspiel in Korea auf ein Abo-Modell setzen.

Wann das Spiel bei uns erscheint und welches Zahlungsmodell hierzulande genutzt wird, ist nach wie vor unbekannt. Erst im Dezember vergangenen Jahres wurden die Arbeiten an der englischen Version des Spiels offiziell bestätigt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "ArcheAge: Sandbox-MMO feiert in Korea offizielles Release"

Glatt neidisch? Absolut und krank neidisch! Ich will das endlich auch spielen und es natürlich verstehen können. Koreanisch ist da nicht so mein Ding. 😀