ArcheAge BooteErinnerst du dich noch das ArcheAge-Video von letzter Woche? XLGames hat dazu nun ein Interview geben und verraten, was es damit auf sich hat! Besonders Housing-Fans können sich dabei auf neue Infos freuen!

Das Video

Was es damit auf sich hat

Das Interview selbst ist leider nur auf Koreanisch verfügbar. Der User Pathosgray aus dem englischen ArcheAge Source-Forum hat sich aber die Mühe gemacht und das Ganze auf Englisch übersetzt. Im Spiel wird es drei Kontinente geben, auf denen in bestimmten Gebieten Housing betrieben werden kann. Auf den zwei kleineren Kontinenten gibt es viele Siedlungen, in deren Nähe man sein Haus bauen kann. Hier soll es dann verhältnismäßig sicher sein.

Anders verhält es sich auf dem dritten Kontinent. Dieser ist viel größer und wer dort baut, wird es durch gegnerische Spieler wesentlich schwieriger haben. Doch Gefahren gibt es nicht nur, wenn das Haus oder die Burg steht, auch der Bau der Gebäude ist aufwendig und gefährlich.

Wenn du z.B. einen Stützbalken für das Haus fertigen möchtest, beginnst du zunächst damit, im Wald Bäume zu fällen. Das Holz, das du daraus bekommst, landet direkt im Inventar. Hast du das Holz zu einem Balken weiterverarbeitet, trägt dein Charakter diesen Balken sichtbar auf der Schulter.

Wenn du den Balken auf deiner Schulter trägst, bist du zu Fuß und mit deinen Pferd erheblich langsamer unterwegs. Mit Booten wirst du dieses Problem nicht haben, denn dort bekommst du keinen Malus auf deine Geschwindigkeit. Solange du den Holzbalken mit dir herumträgst, bist du wesentlich angreifbarer. Piraten oder andere Spieler könnten nun versuchen, dir den Balken wegzunehmen, um ihn entweder zu verkaufen oder für ihr eigenes Gebäude zu nutzen.

Die gleiche Situation ergibt sich auch für den Stein, der im Video zu sehen ist. Dieser Stein ist dafür gedacht, den Burgenbau in dieser Region zu beginnen und sollte daher beschützt werden. Sollte der Stein zerstört werden, verfällt der Gebietsanspruch für deine Gilde.

Verschärft wird die Situation dadurch, dass die Steine nicht überall genutzt werden können, sondern nur an bestimmten Orten. Diese Orte sind nur begrenzt auf dem dritten Kontinent zu finden. Der Stein kann auch von anderen Gilden geklaut werden, wenn der Träger stirbt oder sich ausloggt. Die andere Gilde kann dann mit deinem Stein ihre eigene Burg an diesem Ort errichten.

Spannende PVP Kämpfe sind also garantiert!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!