Am 12.05.2011 ging das Aquarium-Browsergame Free Aqua Zoo in die Open Beta… und legte einen äußerst fulminanten Auftakt hin! Knapp eine Woche später gab Entwickler upjers bekannt, dass es sich dabei sogar um den erfolgreichsten Open Beta-Start in der Geschichte des Unternehmens handelte. Ende Mai wurden dann bereits 100.000 virtuelle Aquarianer gefeiert. Doch was erwartet dich bei Free Aqua Zoo eigentlich? Höchste Zeit, das Spiel mal genauer vorzustellen!

Fische fangen

Am Anfang besitzt du bei Free Aqua Zoo ein leeres Aquarium. Damit sich darin schon bald jede Menge bunte Fische tummeln, kannst du selbst aktiv werden und zum Angeln gehen.

Zur Verfügung steht dir hier eine ganze Seenlandschaft. Die einzelnen Seen musst du dir allerdings erst nach und nach frei spielen. Angeln kannst du anfangs nur im Schmuddeligen Weiher. Leine mit Köder auswerfen, auf Fische warten, rechtzeitig einholen… das Angeln ist eine Kunst für sich und nicht jedes Mal beißt ein Fisch an!

Alternativ kannst du dich auch im Dorf auf dem Markt umschauen und dort Fische von anderen Spielern kaufen oder regelmäßig im Shop vorbeischauen, der verschiedene Fische im Tagesangebot hat.

Welche Fische dich alles im Spiel erwarten, erfährst du in unserer Level-Übersicht von Free Aqua Zoo.

Knuddeln, stupsen, füttern

Tummeln sich die gefangenen oder gekauften Fische erst mal in deinem Aquarium, ist die Arbeit noch lange nicht vorbei, denn die schuppigen Gesellen wollen gehegt und gepflegt werden.

Zur Fisch-Pflege gehören bei Free Aqua Zoo das Füttern, das Stupsen und das Knuddeln. Hast du einen Fisch sowohl satt bekommen als auch gestupst und geknuddelt, kannst du ihn (alle 15 Minuten) hochleveln. Je höher das Level eines Fisches, umso wertvoller ist er.

Shopping

Ohne Moos nix los… das gilt auch unter Wasser. 😉 Geld verdienen kannst du bei Free Aqua Zoo entweder indem du Fische auf dem Markt an andere Spieler verkaufst oder indem du Kundenaufträge erfüllst.

Ausgeben kannst du das Geld dann u.a. im Shop. Hier erhältst du Futter für deine Fische, Dekoration für dein Aquarium, täglich wechselnde Fische, Köder zum Angeln und Hintergründe für dein Aquarium.

Na, Lust auf dein eigenes Aquarium bekommen? Worauf wartest du dann noch? Pack die Angel ein und ab gehts! 😉

» Mehr zu Free Aqua Zoo


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Vorgestellt: Das Aquarium-Browsergame Free Aqua Zoo"

Mir gefällt das Spiel sehr gut, es ist spannend weil man nie weiß was an der Angel hänkt, danke für das schöne Spiel, es ist auch ein kleiner Ersatz wenn man kein eigenes Aquarium halten kann