Anno Online - Browsergame zur Anno-Reihe angekündigtAktuell läuft in Köln die gamescom 2012 auf Hochtouren. Auch Ubisoft ist dort u.a. mit Assassin’s Creed 3, Far Cry 3 und Zombie U vertreten. Im Rahmen der Messe kündigte der Publisher auch drei neue Free2Play-Titel an, darunter auch Anno Online, ein Browsergame zur bekannten Spiel-Reihe Anno.

Entwickelt wird Anno Online von Blue Byte, dem Ubisoft-Studio, das hinter dem Siedler-Franchise und dem aktuellsten Teil der Anno Reihe, Anno 2070, steht. Erscheinen soll das Browsergame im Herbst 2012, die Beta soll laut Ankündigung auf der offiziellen Webseite des Spiels im September starten.

„Die Spieler können große mittelalterliche Städte mit detaillierten Wirtschaftssystemen bauen und entwickeln, an denen sich ANNO-Fans bereits erfreuen“, so Ubisoft über das browserbasierte Spiel. Erfüllst du die Bedürfnisse deiner Bewohner, schaltest du neue Gebäude frei und stellst dich den weiter wachsenden Ansprüchen der Bevölkerung. Um den Wünschen der Bewohner gerecht zu werden heißt es, zusätzliche Inseln zu erkunden, diese für sich in Anspruch zu nehmen und mit Handelsrouten zu verbinden.

Zum ersten Mal in der Anno-Serie werden Spieler laut Ubisoft zudem die Möglichkeit haben, Teil eines riesigen Reiches zu sein und sich in mächtigen Gilden zusammenzuschließen, um auf gemeinsame Ziele und das Absolvieren serverübergreifender Quests hinzuarbeiten. Einen ersten Eindruck vom Spiel bekommst du auch folgenden gamescom-Teaser:

Anno Online – Gamescom Teaser [DE]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Anno Online: Ubisoft kündigt kostenloses Browsergame zur bekannten Reihe an"

Werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren!

Obwohl ich lieber das Original spiele 🙂

wieder ein spiel das versaut wird ….