Wie Ubisoft und Ubisoft Blue Byte heute angekündigt haben, wurde das lang erwartete Gildensystem nun ins Strategie-Browsergame ANNO Online implementiert. Dieses ermöglicht es den Spielern ab sofort, noch intensiver mit ihren Freunden zu interagieren.

Mit dem brandneuen Gildensystem bauen Spieler zusammen mit ihren Freunden ihre eigene Gilde auf. Sie wählen Namen und ein Titelbild für ihre Gilde und laden bis zu 25 Mitglieder ein, um über das Gilden-Chat-System gemeinsame Strategien zu entwickeln.

Außerdem hält auch das neue Gildenhaus Einzug in die Welt von ANNO Online. Dort können sich die Gildenmitglieder versammeln und eine Gemeinschaft aufbauen. Das Gildensystem steht allen Spielern ab sofort im Browsergame zur Verfügung.

ANNO Online wurde von Ubisoft Blue Byte entwickelt und kombiniert die traditionellen Gameplay-Mechaniken der ANNO-Reihe mit den Features eines persistenten Free-to-Play Browsergames.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!