Anno Online - Eine SiedlungDer Stresstest für das Free2Play Browserspiel ANNO Online ist gestartet, das gaben Ubisoft und Ubisoft Blue Byte am heutigen Dienstag offiziell bekannt. Ab sofort kann jeder Spieler die kostenlose Wirtschaftsimulation anspielen. Ein Beta-Key wird dafür nicht mehr benötigt. Außerdem bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit, ein paar interessante und exklusive Belohnungen abzustauben.

Belohnungen für die Teilnehmer

Bevor ANNO Online offiziell in die Open Beta startet, wollen die Entwickler die Stabilität und die Belastbarkeit der eigenen Server auf die Probe stellen und laden alle Spieler ein, sich am Stresstest zu beteiligen.

Für die Teilnahme am Stresstest oder der Closed Beta werden die Spieler mit einer Statue eines bronzenen Schiffes als exklusiven Dekorationsgegenstand im Spiel belohnt und bekommen die Chance, ein mächtiges, vergoldetes Handelsschiff zu erhalten.

Anno Online - Die Statue mit dem bronzenen Schiff

Die Statue mit dem bronzenen Schiff als Dekorationsgegenstand im Spiel…

Das vergoldete Schiff

Um an der Verlosung des vergoldeten Schiffes teilnehmen zu können, müssen die Fans das Spiel bis Freitag, den 22. Februar 2013 um 23:59 Uhr spielen. Die Teilnahme lohnt sich! Das vergoldete Schiff verfügt über eine höhere Ladekapazität und kann mit einer enormen Geschwindigkeit glänzen.

Dieses Schiff wird nur im Rahmen der Verlosung zu gewinnen sein. Aufgrund der hohen Wertigkeit ist die Anzahl der exklusiven Schiffe auf insgesamt zehn begrenzt. Wer sich das Prachtstück also sichern möchte, sollte sich aktiv am Stresstest beteiligen. Wer beim Stresstest mitmachen möchte, benötigt lediglich einen kostenlosen Account und kann anschließend sofort loslegen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "ANNO Online: Ab sofort ohne Beta-Key spielbar – Jetzt beim Stresstest mitmachen und exklusive Belohnungen abstauben"

Hach eigentlich müsste ich da ja auch mit machen. Aber ich habe momentan einfach keine Zeit das zu testen. Aber ich glaube ich werde bis zur finalen Version warten 🙂