Angry Birds TrilogyDie Verkaufszahlen der Angry Birds Trilogy knackten vor Kurzem weltweit die Millionengrenze. Das haben Entwickler Rovio Entertainment und Publisher Activision nun offiziell bestätigt. Die Trilogy, die aus den Mobile Games Angry Birds, Angry Birds Seasons und Angry Birds Rio besteht, wurde im September vergangenen Jahres für Heimkonsolen veröffentlicht.

Durch die Veröffentlichung der Trilogy für Xbox 360 Kinect, PlayStation 3 Move sowie Nintendo 3DS hat die ohnehin schon erfolgreiche Spielserie seit September vergangenen Jahres weiter an Popularität gewonnen. Noch in diesem Jahr wollen die beiden Unternehmen das Spiel auf den beiden Nintendo Konsolen Wii und Wii U veröffentlichen.

Jennifer Mirabelli, Vice President Sales and Marketing bei Activision Publishing, zeigte sich von der Reaktion der Endkunden überwältigt. Mit der Angry Birds Trilogy auf den Konsolen habe man das bewährte Erfolgsrezept des Spiels, das Spaß und Gameplay mit Suchtpotenzial vereint, perfekt auf den großen Bildschirm transferiert.

Petri Järvilehto, Executive Vice President der Rovio Entertainment Ltd, freut sich schon auf die bevorstehende Veröffentlichung für die beiden Nintendo Konsolen und ist vor allem von der Anpassungsfähigkeit des Titels über mehrere Plattformen hinweg begeistert.

Die Angry Bird Trilogy bringt mit über 700 Levels und interaktiven Backgrounds rund 150 Stunden Spielspaß in eindrucksvoller HD-Optik mit sich. Vor Kurzem wurde der DLC Anger Management veröffentlicht, der mit 130 Lieblingspuzzles der Fans weitere Inhalte, inklusive “Wreck the Halls” und “Birdday Party”, bietet.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!