Activision Blizzard, Rovio Entertainment und Lucasfilm haben die Veröffentlichung des Mobile-Hits Angry Birds: Star Wars für die aktuelle Handheld- und Konsolengeneration angekündigt. Die Portierung soll mit neuen Levels, Features sowie plattformspezifischen Designelementen aufwarten und Anfang November im Handel erscheinen.

Darth Vader kriegt nen Vogel

Noch dieses Jahr werden Konsolen- und Handheld-Fans in den Genuss der Star Wars-Ausgabe der erfolgreichen Spielreihe Angry Birds kommen. Jami Laes, Executive Vice President for Games bei Rovio Entertainment, zeigte sich über die Ankündigung sehr erfreut. Beide Marken würen über Millionen von Fans weltweit verfügen und es sei ein besonderes Vergnügen, den Spielern auf der ganzen Welt die Vereinigung dieser beiden beliebten Franchises präsentieren zu können, so der VP.

Angry Birds: Star Wars baut auf den bekannten Spielmechaniken seiner Vorgänger Angry Birds sowie Angry Birds: Space auf und erweitert das Spieldesign und die humorvollen Elemente der beiden Spiele um neue Charaktere, Herausforderungen und Umgebungen, die eng an das berühmte Star Wars-Universum angelehnt sind.

Neue Level, Modi, Erfolge und Co.

Zu den bereits bekannten 200 Leveln aus dem ursprünglichen Angry Birds Star Wars Mobile Game gesellen sich in Angry Birds: Star Wars noch 20 weitere, exklusive Level. Außerdem wird das Spiel erstmals mit verschiedenen Mehrspieler-Modi erweitert, darunter ein kompetitiver sowie ein kooperativer Modus, die den Fans spannende Spielstunden mit Freunden und Familie auf der Jagd nach einem gemeinsamen Highscore bescheren. Das Spiel wurde zudem durch Erfolge, Trophäen, Bestenlisten, HD-Grafik (auf HD-kompatiblen Systemen) sowie freischaltbare Bonuslevel und Gegenstände erweitert.

Das Spiel wird am 1. November 2013 für Xbox 360, PlayStation 3/Vita sowie die Nintendo-Systeme Wii/Wii U und 3DS erscheinen. Passend zur Ankündigung haben die Macher auch einen ersten Trailer zum Spiel veröffentlicht. Viel Spaß!

Angry Birds Star Wars Trailer [deutsch]

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!