Vor Kurzem habe ich darüber berichtet, dass es vom bekannten und äußerst beliebten Smartphone-Spiel Angry Birds mittlerweile auch eine Browsergame-Version gibt. Nun ist Angry Birds auch in ein Soziales Netzwerk eingezogen, und zwar bei Google+.

Seit vergangenem Donnerstag stehen dir im Facebook-Konkurrenten verschiedene Social Games zur Verfügung. Neben Angry Birds findest du dort auch einige Spiele wieder, die dir vielleicht schon von Facebook bekannt sind, darunter z.B. Monster World, Bubble Island und Dragon Age Legends.

Laut offiziellem Statement von Google sollst du bei Google+ die volle Kontrolle über die Spiele haben. Du kannst selbst bestimmen, wann die Spiele eingeblendet werden, wie du sie spielst und mit wem du deine Spielerfahrungen teilst. Benachrichtigungen und Beiträge werden laut Google nicht automatisch versendet. Du entscheidest, wann du ein Update veröffentlichen möchtest und wer dieses dann sehen darf.

Hmm, ich glaub das werd ich mir gleich mal angucken! 😉 Hast du auch schon erste Erfahrungen mit den Social Games auf Google+ gemacht?


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!