Vor 2 Wochen wurde Runes of Magic Opfer eines Hackerangriffs. Dabei drohte ein anonymer Angreifer damit, Kunden- und betriebsinterne Daten zu veröffentlichen, sollte Frogster nicht auf seine Forderungen eingehen. Nun tauchte ein weiteres mysteriöses Video auf, das Chapter IV von Runes of Magic für April 2011 ankündigt.

Das Video gleicht in der Umsetzung dem Video, das der Hacker vor knapp 2 Wochen veröffentlichte. Wie Buffed berichtet, ähneln sich z.B. die Stimme und auch der Name, unter dem das Video zur Verfügung gestellt wurde. Ist das Video also tatsächlich eine erneute Botschaft des Angreifers?

Wahrscheinlicher ist, dass es sich bei der neuen Botschaft um einen Werbegag von Frogster handelt. Diese Meinung vertreten auch Buffed und die Mehrzahl der User, die das Video kommentiert haben. Frogster hat bisher weder diese Vermutung noch das genannte Releasedatum bestätigt.

Fake oder nicht, das Startdatum scheint zu stimmen, denn auf Amazon kann Chapter IV von Runes of Magic mittlerweile vorbestellt werden – angegeben ist als Erscheinungstermin der 06.04.2011

Was sagst du zum Video? Wirklich eine erneute Botschaft des Hackers oder doch nur ein geschickter Werbeschachzug von Frogster?


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!