Matt Skynner, Corporate Vice President and General Manager von AMDs Graphics Business Unit, hat sich im Rahmen eines Interviews zu den Vorteilen geäußert, die PC-Spieler mit dem Release der beiden Next Generation-Konsolen von Sony und Microsoft haben werden. So soll die Annäherung an die PC-Architektur eine Menge Kosten sparen und den Studios die Umsetzungen erleichtern.

Die PC-Spieler, die Hardware von AMD in ihren Rechnern verbaut haben, sollen daher bei den von Konsolen portierten Spielen von einer verbesserten Performance profitieren.

„PC-Gaming ist gesund und munter”, versichert Skynner. “Das ist ein Segment, das stetig wächst. Immer wenn neue Konsolen erscheinen, gibt es einen Schub für das gesamte Gaming. Da sich die Architektur ähnelt, reduziert es die Kosten und macht es den Entwicklern einfacher, Spiele für Konsole und PC zu erschaffen. Spieler sind keine Konsolen- oder PC-Spieler. In meinen Augen ist Gaming eben Gaming und jeder Fortschritt in einem der Bereiche kommt allen Dingen plattformübergreifend zunutze“.

„Die neuen Konsolen haben einen Boom bei der Entwicklung neuer Grafik-Engines ausgelöst. Und jedes Mal, wenn sich Entwickler auf die Erschaffung neuer Engines fokussieren, veröffentlichen sie natürlich auch entsprechende PC-Spiele, die genau diese Technologien unterstützen.“

Da die Konsolenspiele meist zuerst auf der Konsole entwickelt und später auf den PC portiert werden, sollten laut Skynner vor allem Besitzer der AMD-Hardware aufgrund der gleichen PC-Architektur der kommenden Next-Generation-Geräte von einer besseren Performance und somit von einem besseren Spielerlebnis profitieren. Das komplette Interview kannst du auf der Webseite von Forbes nachlesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "AMD: PC-Fans werden von den Next Generation-Konsolen profitieren"

Naja ganz ernsthaft ich habe bis jetzt keinen Unterschied bei Spielen gesehen die sogar mit Nvidia oder AMD geworben haben. Also was weiß ich, bei einem AMD Spiel eine Nvidia Graka verbaut und ich merke keinen unterschied, genauso wie bei einem Kumpel der AMD hat.

Ich glaube eher dass das Marketing Gelaber ist.