Wenn im echten Leben Vollmond ist, wird es auch auf deiner Farmerama-Farm gruselig, denn dann erwartet dich eine Gruselnacht! Auch am kommenden Montag, den 12.09.2011, ist es wieder soweit. Du bist zum ersten Mal bei der Gruselnacht dabei? In diesem Artikel findest du alle Infos rund um das schaurige Event bei Farmerama!

Gruselnacht- Was ist das?

An dem Tag, an dem im wahren Leben Vollmond ist, startet bei Farmerama die Gruselnacht. In der Regel beginnt das Event um 15 Uhr.

Ist die Gruselnacht gestartet, siehst du auf dem Ackerland links einen Button mit einem Kürbis. Klickst du auf den Button, betrittst du dein Feld im Nachtmodus und kannst dort Pflanzen anbauen, die dir bei Tageslicht nicht begegnen.

Wichtig: Die Gruselnacht findet ausschließlich auf dem Ackerland statt. Wilde Wiese, Waldlichtung, Bahamarama und Ziergarten kannst auch bei einer Gruselnacht nur ganz normal bewirtschaften.

5 verschiedene Gruselpflanzen

Im Nachtmodus kannst du auf deinem Ackerland 5 verschiedene Gruselpflanzen anbauen:

  • Vampirtomaten (Dauer: 10 Min, 1 EP)
  • Gruselkürbisse (Dauer: 45 Min, 4 EP)
  • Knochenbüsche (Dauer: 2 Std, 12 EP)
  • Grabsteine (Dauer: 4 Std, 24 EP)
  • Geister (Dauer: 6 Std, 36 EP)

Zu Beginn einer Gruselnacht erhält jeder Spieler ein kleines Startpaket mit Saatgut aller Gruselpflanzen. Wenn dein Saatgut-Bestand im Verlauf der Gruselnacht auf 0 geht, erhältst du zusätzlich maximal alle 2 Stunden ein Notpaket mit Gruselsaat.

Wie bei deinen normalen Pflanzen kannst du auch bei den Gruselpflanzen Wasser, Dünger und Superdünger verwenden, um die Wachstumszeit zu verkürzen.

Wichtig: Hast du auf den Feldern deines Ackerlands Gruselpflanzen im Nachtmodus angebaut, sind die Felder auch im Tagmodus belegt und umgekehrt!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Alles zur Gruselnacht bei Farmerama"

Freu mich schon wien Kürbis auf meine erste Gruselnacht 🙂

Wann ist die nächste Gruselnacht?
Ich brauch ne Fledermauszucht, für die Wunder-Ranke…