Mit Alien: Isolation haben die Macher der Total War Reihe von Creative Assembly ein sehr vielversprechendes Survival-Horror-Spiel in der Mache, das im Gegenteil zu den bisherigen Alien-Ablegern weniger auf Action, sondern mehr auf Stealth- und Horror-Mechaniken setzt. Im Rahmen des diesjährigen EGX Rezzed Events hat SEGA nun den Veröffentlichungstermin für den Titel enthüllt.

Die Ankündigung erfolgte vergangenen Samstag live auf der Bühne während des Alien Isolation-Panels, wo auch eine spielbare Demo des Titels präsentiert wurde. Laut SEGA will man den Titel am 7. Oktober 2014 auf den Markt bringen. Wir werden uns also noch ein paar Monate lang gedulden müssen. Geplant sind Umsetzungen für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4.

„Wir könnten gar nicht glücklicher sein, endlich ein Datum für Alien: Isolation ankündigen zu können”, sagte Creative Lead Alistair Hope. „Die Reaktionen, die wir bisher gesehen haben, sind einfach unglaublich gewesen und reichten von Geschrei und Gekreische, bis hin zum kalten Angstschweiß und Herzrasen. Es ist das Alien-Spiel, das wir schon immer spielen wollten und wir können es gar nicht erwarten, es diesen Herbst den Händen der Spieler zu überlassen.”

In Alien: Isolation schlüpft der Spieler in die Rolle von Ellen Ripley’s Tochter Amanda, die für das Technologiekonzern Weyland-Yutani arbeitet und sich auf die Raumstation Sevastopol begibt, um den Flugschreiber der Nostromo zu beschaffen. Doch die vermeintlich einfache Bergungsmission verwandelt sich schon bald in einen Kampf ums Überleben, als Amanda feststellt, dass ein tödlicher Xenomorph sein Unwesen auf dem Schiff treibt.

Den Videomitschnitt der Alien: Isolation Präsentation von dem EGX Rezzed 2014 Event kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche