Unter den namhaften Videospiele-Herstellern, die auf der Comic-Con 2014 in San Diego ihre kommenden Titel den Besuchern präsentierten, war dieses Jahr auch der japanische Publisher SEGA anwesend, der vor Ort eine neue Demo zu dem im Oktober erscheinenden Survival-Horror-Spiel Alien: Isolation vorführte. Nun wurde dazu auch das passende Video veröffentlicht.

In dem knapp vier Minuten langen Videobeitrag können wir erneut Ellen Ripleys Tochter Amanda bei ihrem Überlebenskampf auf der Nostromo über die Schulter schauen. In der Demo werden auch die Interaktionen mit der Umgebung demonstriert. So kann sich Amanda beispielsweise in den Schränken oder unter den herumstehenden Tischen und Betten verstecken, um dem auf Nostromo wütenden Xenomorph zu entkommen.

Im Verlauf des Spiels stößt Amanda auf die eine oder andere Leiche, die nach Waffen und nützlichen Gegenständen durchsucht werden kann. In einigen Szenen werden auch improvisierte Waffen, wie etwa ein Molotowcocktail, gezeigt.

Grafisch wirkt der Titel sehr atmosphärisch, was vor allem an den wirklich gelungenen Licht- und Schatteneffekten liegt. Ab dem 7. Oktober dieses Jahres werden wir uns auf dem PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und der PlayStation 4 selbst ins Abenteuer stürzen können. Viel Spaß mit dem Video!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche