Mit Update 4.3, das vor Kurzem auf die Live-Server aufgespielt wurde, stehen für AION-Spieler insgesamt fünf neue Instanzen zum Erkunden bereit. Auf der offiziellen Webseite des Spiels wurden nun einige Details zu den Dungeons veröffentlicht. Das Update-Release wird zudem aktuell mit der Erhöhung der Drop Chance und einem 50-Prozent-Boost auf Kinah im Spiel gefeiert.

Neben zahlreichen neuen Waffen und Rüstungen stehen den Bewohnern Atreias mit der Veröffentlichung des Updates 4.3 auch fünf neue Dungeons zur Verfügung, die für Charaktere der Stufen 61 bis 65 gedacht sind. So dürfen kleine Gruppen von bis zu 6 Spielern der Stufe 65 das Sauro-Kriegsdepot, die Jormungand-Brücke sowie die Zuflucht des Ruhn-Stammes erkunden und dabei neue Bosse um ihre wertvolle Beute bringen.

Für große Gruppen stehen ebenfalls passende Herausforderungen bereit. Diese dürfen sich in der Stahlmauerbastion (für bis zu 24 Spieler ab Stufe 65) und auf Kamars Schlachtfeld (für bis zu 24 Spieler Stufe 61 bis 65) austoben. Auf der offiziellen Webseite des Online-Rollenspiels kannst du detaillierte Informationen über jeden der oben genannten Dungeons nachlesen.

Bis zum 27. November 2013 dürfen sich die Spieler außerdem an der Erhöhung der Drop Chance und einen 50-Prozent-Boost auf Kinah erfreuen.

Noch nicht bei AION mit dabei?  » AION jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!