Auf der offiziellen Webseite des Online-Rollenspiels Age of Wulin ist ein neuer Brief des Produzenten erschienen. Darin stellt sich der neue Senior Producer Dennis Czybulka vor und lässt den deutschen Fans sogleich auch eine erfreuliche Nachricht zukommen. Schon bald werden auch die Spieler hierzulande in den Genuss der beiden bisher erschienen Erweiterungen kommen.

In anderen Regionen sind die beiden AddOns “Legends of Mount Hua“ und “Ultimate Scrolls“ bereits erhältlich. Die beiden Erweiterung einzeln in Deutschland zu veröffentlichen erschien dem Publisher jedoch nicht als der richtige Weg, weshalb man sich für eine gleichzeitige Veröffentlichung beider Pakete unter dem neuen Namen “Immortal Legends“ entschied.

Bis der gesamte Inhalt von “Immortal Legends” jedoch noch lokalisiert wird, dürfte es angesichts des enormen Umfangs noch ein Weilchen dauern, weshalb der Release laut Czybulka voraussichtlich erst im Mai dieses Jahres erfolgen wird. Um den Fans die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, planen die Macher einen kleinen Blick hinter die Kulissen, um den Aufwand hinter den Lokalisierungsarbeiten näher zu beleuchten.

Mit “Immortal Legends” wird Age of Wulin unter anderem um ein verbessertes Open-World Kampfsystem erweitert. Auch monatliche PvP-Tourniere sind geplant. Weitere Details zu der Erweiterung wollen die Entwickler schon bald in regelmäßigen Spotlights enthüllen. Den kompletten Brief des Produzenten kannst du dir auf der offiziellen Webseite des Spiels durchlesen.

Noch nicht bei Age of Wulin mit dabei?  » Age of Wulin jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!