Das norwegische Entwicklerstudio Funcom gab nun konkrete Details zu der geplanten Zusammenlegung der EU- und US-Server von Age of Conan bekannt. Wie die Macher im offiziellen Forum des Spiels verrieten, wird die Wartung bereits heute gegen 14 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) beginnen und voraussichtlich bis zu 24 Stunden lang andauern.

Nach der Zusammenlegung werden sowohl europäischen als auch amerikanischen Spielern insgesamt drei Server zur Verfügung stehen, die je nach Wahl auf PvE, PvP oder Hardcore-PvP (Blood & Glory) ausgerichtet sein werden.

Dabei werden der deutsche Server Mitra und der EU-Server Set mit dem US-Server Crom zusammengelegt, der seinen Namen behält und nach der Wartung für PvE-Spieler bereitstehen wird. Der US-PvP-Server Tyranny wird mit dem EU-PvP-Server Fury zusammengelegt. Der neue PvP-Server wird Fury heißen. Außerdem werden der B&G-US-PvP-Server Deathwish und der EU-Server Rage zu einem Blood & Glory-PvP-Server vereint, der ab sofort unter der Bezeichnung Rage in der Serverliste geführt wird.

Nach der Zusammenlegung werden die Spieler einen kostenlosen Transfer für alle ihre Charaktere erhalten. Die Transferaktion wird einen Monat lang zur Verfügung stehen. Auf den Blood & Glory PvP-Server kann natürlich nach wie vor nicht transferiert werden. Um die Umstellung für alle Spieler so einfach wie möglich zu gestalten, haben die Macher zudem einen FAQ-Beitrag im Forum veröffentlicht.

Noch nicht bei Age of Conan mit dabei?  » Age of Conan jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Age of Conan: Zusammenlegung der EU- und US-Server – Wartungsarbeiten am 10.09.2013 ab 14 Uhr"

Naja lieber so als wenn man keine Leute mehr findet gebe ich zu. Aber es ist schon krass zu sehen das die Server wieder zusammengelegt werden.