Änderung an der Fischzucht und mehr bei My Free Farm

Zwei Wochen nachdem das große Update mit zweitem Dorf in der Bauernhof-Simulation My Free Farm online ging, folgen nun weitere Änderungen. Bei der Fischzucht wurden die Zeitersparnis und die Fischzahl geändert, der Setzkasten ist jetzt größer, bei Pepe gibt es eine weitere wertvolle Belohnung und der Einkaufszettel der Farmis ist ab sofort komfortabler.

Änderungen bei der Fischzucht

Bei der Fischzucht wurde die Zeitersparnis in den ersten Ausbaustufen nach hinten verlagert, die Fischzahl dafür aber schon früher erhöht:

Stufe Anzahl Fische Produktionszeit-Ersparnis
1 1 keine
2 3 keine
3 5 -10%
5 6 -20%

Die Punkte, die Preise und Erträge der Fische ändern sich nicht.

Weitere Änderungen

Neben den Anpassungen bei der Fischzucht gab es mit dem Update auch noch folgende Änderungen:

  • Der Setzkasten wurde auf 80 Felder vergrößert. Um den Platz auch richtig nutzen zu können, findest du im Geschenkautomat auch neue Geschenke.
  • Hast du bei Pepe, dem Sammler, 5x das gleiche goldene Produkt bekommen, gibts beim 6. Tausch ein diamantenes Exemplar davon.
  • Der Einkaufszettel der Farmis ist nun sehr viel komfortabler: Du musst nicht den Zettel jedes Farmis einzeln öffnen und schließen, sondern kannst einfach durchblättern.

Du kennst My Free Farm noch nicht?

In My Free Farm betreibst du deinen eigenen Bio-Bauernhof. Auf deinen Äckern kannst du viele unterschiedliche Pflanzen aussäen und später auch ernten. Zur Verfügung stehen dir hier z.B. Mais, Erdbeeren, Kartoffeln, Kornblumen oder Radieschen. Auch Tiere tummeln sich auf deinem Hof. In deinen Ställen bietest du Hühner, Kühen, Schafen und Bienen ein schönes Zuhause. Alle deine Erträge kannst du an NPCs oder an deine Mitspieler gewinnbringend verkaufen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!