Am kommenden Donnerstag erscheinen gleich zwei neue Assassin’s Creed-Titel: Während Assassin’s Creed Unity für PC, PS4 und Xbox One erhältlich ist, kommt Assassin’s Creed Rogue zunächst nur für PS3 und Xbox 360, anfang nächsten Jahres dann aber auch für den PC. Im Gegensatz zu Unity, das in gleich 7 Editionen erhältlich ist, wird es für Rogue „nur“ zwei Editionen geben. Was diese zu bieten haben, erfährst du hier!

Standard Edition & Vorbesteller-Boni

Die Standard Edition beinhaltet wie gewohnt nur das Hauptspiel Assassin’s Creed Rogue und keinen sonstigen Schnickschnack. Den einen oder anderen digitalen Gegenstand kannst du allerdings kostenlos abstauben, indem du  das Spiel bei teilnehmenden Händlern – u.a. Amazon.de – vorbestellst.

Entscheidest du dich schon vor dem Release für den Kauf, kannst du dich als Vorbesteller-Bonus über das Meistertempler-Paket freuen. Das beinhaltet das Offizierspaket (Offizierspaket, Offizierssteuerrad, Deutsche Radschlosspistole und Offizierssegel), das Kommandantenpkaet (Meister-Kommandanten Uniform, Morden-Pistole, Englischer Dragonersäbel und -dolch, Herr der Meere Galionsfigur) und das Templer-Paket (Geistertempler-Outfit, Templersteuerrad, Templerschwert und -dolch, Templersegel).

Obendrauf bekommst du als Vorbesteller außerdem die Einzelspieler-Mission „Die Belagerung von Fort-De-Sable„, in der die Schlachten auf dem Meer fortgesetzt werden und du ein Fort stürmen musst. Angesiedelt ist die Schlacht im unerforschten, nördlichen Gebiet der Neuen Welt.

Preisvergleich: Wo du die Standard Edition günstig bekommst, erfährst du in unserem AC Rogue-Preisvergleich für PS3 | Xbox 360.

Collector’s Edition

Neben der Standard Edition gibt es Assassin’s Creed Rogue auch als Collector’s Edition – wenn du diese vorbestellst, erhältst du bei den entsprechenden Händlern natürlich auch die oben genannten Pre-Order-Boni. Neben dem Hauptspiel beinhaltet die Collector’s Edition noch eine Reihe von zusätzlichen Inhalten.

So bekommst du das Spiel in einer Collector’s Box, die zudem ein Artbook inkl. Concept-Art, das das Spiel inspiriert hat, den offiziellen Soundtrack zum Spiel und drei Lithographien im stylischen Umschlag. Außerdem gibts die beiden Einzelspieler-Missionen „Die Belagerung von Fort-De-Sable“ (auch wenn du nicht vorbestellst) und „Die Rüstung des Sir Gunn“.

In letzterer gilt es Nordamerika zu erforschen, um die Überreste des schottischen Entdeckers und Templers Sir James Gunn aufzuspüren und das Rätsel um diesen Mann, der als Entdecker der Neuen Welt gilt, zu lüften.

Preisvergleich: Wo du die Collector’s Edition günstig bekommst, erfährst du in unserem AC Rogue CE-Preisvergleich für PS3 | Xbox 360.

Assassins Creed Rogue - Collectors Edition


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche