WoW: Weniger Erze und Kräuter in Pandaria – Spawn-Raten in Patch 5.1 um 50% reduziert

Wow - Mists of Pandaria: Blick auf LandschaftAm vergangenen Mittwoch ging auf den europäischen Servern von WoW der langerwartete Patch 5.1 online. Neben vielen Neuheiten wie etwa der Gegenstandsaufwertung durch PvE- und PvP-Punkte sowie neue seltene Gegner brachte dieser auch diverse Änderungen ins Spiel. Wie nun bekannt wurde, sind davon auch die Spawn-Raten von Erzen und Kräutern in Pandaria betroffen!

Anzeige

Im offiziellen Forum äußerten einige Spieler den Verdacht, dass mit Patch 5.1 die Spawn-Raten von Kräutern reduziert wurden. Community Manager Daxxari bestätigte nun eine entsprechende Änderung, die nicht in den offiziellen Patchnotes aufgeführt wird.

“Die Spawn-Raten von Erzen und Kräutern in Pandaria wurden in Patch 5.1 um rund 50% gesenkt. Dabei handelt es sich tatsächlich um eine gewollte Änderung”, erläutert Daxxari in seinem Bluepost. Diese Anpassungen seien ein Zusatz zu den bereits im Rahmen eines Hotfixes für Patch 5.0.5 reduzierten Spawn-Raten von Geistereisenerz.

In allen Fällen habe man die Spawn-Raten reduziert, da diese Ressourcen zu zahlreich vorhanden gewesen seien. Dies hätte dazu geführt, dass Erze und Kräuter zu wenig wert gewesen seien. Man werde die Situation jedoch weiterhin beobachten und entsprechende Anpassungen vornehmen, sollten sich die aktuellen Spawn-Raten als zu niedrig erweisen.


Preisvergleich
HolyMoly, 02.12.2012 um 13:18 Uhr:
die verknappung der ressourcen macht insoweit sinn dass die kräuter und erze nicht so inflationär in den auktionshäußern rumliegen... und die mats daraus nicht soooo billig sind wie es im moment noch der fall ist... gott sei dank habe ich shcon alles auf meinen chars was ich brauchte aus den kräutern gewonnen (Dunkelmondkarten) ABER 50% sind meiner meinung nach viel zu viel da hätten doch auch sicherlich 8% gereicht... lass dam mal mehr als 2 leute noch im selben gebiet farmen dann findest du nix mehr... klar muss der markt jetzt erstmal dezimiert werden. ich hoffe nur die lassen sich nicht all zu viel zeit mit dem wieder hochsetzen der spawn zeiten... denn gerade jetzt wo mann eh noch so viel zu tun hat in pandaria sollte man nich auch noch stunden da mit verbringen müssen seine mats für flask und pots zu farmen....
ChaosMole, 01.12.2012 um 17:45 Uhr:
Profilbild von ChaosMole
Das verstehe ich jetzt auch nicht so ganz. Ich meine es ist ja schön das es eine gewollte Änderung ist aber den Grund bleibt ein Blizzard wie immer vollkommen schuldig,schade eigentlich :( Ich sehe daran kaum ein Sinn die Ressourcen zu verknappen.
Shadowsong, 01.12.2012 um 12:56 Uhr:
Profilbild von Shadowsong
Was waren die? Zu oft vorhanden wer kommt denn auf so was bitte? Also ich bin froh wenn ich meine Sachen relativ schnell fertig war und nicht Stunden lang rumgurken musste bis ich vielleicht mal irgend was finde. Es gibt einfach Sachen die sollte man lassen wie sie sind wenn sie keinen schaden Blizzard.