WoW: Öffentliche Testserver mit MoP-Pre-Patch 5.0.4 + Erste Patchnotes [Update]

Mists of Pandaria: Weiblicher PandarAnfang Juli kündigte Blizzard bereits an, dass der öffentliche Test für den Pre-Patch der vierten WoW-Erweiterung Mists of Pandaria in Kürze starten soll. Seit Kurzem sind die Testserver für Patch 5.0.4 nun verfügbar!

Patch 5.0.4 wird der Veröffentlichung von Mists of Pandaria vorausgehen und zahlreiche neuen Features ins Spiel bringen. Erste Patchnotes für 5.0.4 stellte Blizzard bereits zur Verfügung, aus denen hervorgeht, dass der Patch u.a. accountweite Erfolge, Mounts und Pets, das Welt-Event rund um die Zerstörung von Theramore sowie das neue Talent-System beinhalten wird.

Den entsprechenden Client herunterladen kannst über deinen Battle.net-Account, wo dir auch Charakterkopien zur Verfügung stehen. Wie Blizzard bereits im Vorfeld mitteilte, erhalten zu den Testservern für den Pre-Patch nur Spieler Zugang, die keinen Zugriff auf die Beta von Mists of Pandaria haben!

——-

Update am 25.07.2012: Blizzard stellte die Patchnotes für Patch 5.0.4 nun auch auf Deutsch zur Verfügung.

Allgemein

  • Accountweite Erfolge, Haustiere und Reittiere
    • In Patch 5.0.4 und darüber hinaus werden die Mehrheit der Erfolge, Haustiere und Reittiere eurer Charaktere für alle eure Charaktere angerechnet werden. Bitte lest dazu: Erfolge auf Account-Ebene von Greg “Ghostcrawler” Street.
  • Weltereignis: Angriff auf Theramore
    • Kriegshäuptling Garrosh hat einzig und allein die Vorherrschaft der Horde über Kalimdor vor Augen und startet einen Großangriff auf Jainas Inselheimat Theramore. Trotz der tapfersten Bemühungen der Allianzverteidiger, den Überraschungsangriff zurückzuschlagen, müssen sie bald feststellen, dass sie dem schrecklichen Ausmaß von Garroshs wahren Plänen nicht gewachsen sind …
    • Wir werden dieses Ereignis in angekündigten Intervallen auf dem öffentlichen Testrealm testen. Behaltet unser Testrealm(PTR)-Forum im Auge, wo ihr weitere Details erfahren könnt, sobalb sie verfügbar werden.
  • Flächenplündern
    • Dieser Patch führt Plündern mit Flächenwirkung in World of Warcraft ein. Nachdem ihr eine Gruppe Gegner in unmittelbarer Nähe zueinander besiegt haben, wird beim Plündern eines einzelnen Gegners ein Beutefenster erscheinen, das sämtliche Beute aller Gegner in der Nähe enthält, für die ihr plünderberechtigt seid.
  • Unterstützung für BattleTags in World of Warcraft
    • Spieler mit aktivem BattleTag können nun:
      • BattleTag-Kontakte in der Kontaktliste sehen.
      • BattleTag-Kontakte hinzufügen und entfernen.
      • BattleTag-Einladungen an andere Spieler per Rechtsklick verschicken.

Klassen: Allgemein

  • Alle Klassen wurden mit dem neuen Talentsystem, verbesserten Fähigkeiten und Zaubern (verfügbar von Stufe 1 bis 85) aktualisiert. Die Talente eures Charakters wurden zurückgesetzt.
    • Viele alte Talente wurde in spezialisierungsabhängige Fähigkeiten umgewandelt.
    • Druiden steht nun eine vierte Klassenspezialisierung zur Verfügung: der Wächter.
    • Neue Zauber werden nun automatisch erlernt. Klassenausbilder werden nur noch dafür benötigt, Talente, Glyphen und Klassenspezialisierungen zu wechseln, oder um die duale Spezialisierung zu erlernen.
    • Alle Spielercharaktere erleiden nun 30% weniger Schaden von anderen Spielercharakteren.

Währungsumtausch

Gegenstände

  • Zauberdurchschlagswertung wurde auf existierenden Gegenständen durch PvP-Macht ersetzt.
  • Kopfverzauberungen entfernt
    • Verzauberungen, die Gegenstände für den Kopfplatz modifizieren, wurden aus dem Spiel entfernt. Das schließt auch ältere Verzauberungen aller Art ein.
  • Relikte, Distanzkampf- und Wurfwaffen
    • Der Ausrüstungsplatz, in dem bisher Relikte, Distanzkampf- und Wurfwaffen ausgerüstet wurden, wurde entfernt. Alle Waffen werden nun im Waffenplatz ausgerüstet.
    • Distanzkampfwaffen, einschließlich von Zauberstäben, wurden angepasst, sodass sie mächtiger als vorher sind.
    • Distanzkampfwaffen haben keine Minimalreichweite mehr.

Berufe

  • Das Glyphensystem wurde aktualisiert. Viele Klassenglyphen wurden hinzugefügt, verändert oder in eine andere Glyphenkategorie verschoben.
  • Primärglyphen wurden entfernt.

Benutzeroberfläche

  • Es gibt jetzt eine neue Benutzeroberfläche für Haustiere und Reittiere.
  • Die Charaktererstellungsoberfläche wurde aktualisiert.
  • Stärkungseffekte werden nun in der Benutzeroberfläche zusammengefasst.
  • Es wurde ein neues Element für Beutewurfresultate hinzugefügt. Diese neue Funktion kann aufgerufen werden, indem man das Wort “[Beute]” im Chatfenster anklickt, oder indem man “/plündern” eingibt.
  • Die Benutzeroberflächen zur Gruppensuche für PvE-Inhalte wurden zusammengefasst. Man kann sich nun über ein einziges Fenster für Dungeons und Schlachtzüge anmelden sowie für ähnliche Gruppeninhalte.
  • Händler haben nun eine Funktion, mit der man ihr Angebot filtern kann.
  • Das Zauberbuch wurde aktualisiert, um die Änderungen an den Kernfähigkeiten wiederzugeben. Sie enthalten nun eine Kurzübersicht über die Spezialisierungen.
  • Das Dungeonkompendium wurde mit Informationen zu sämtlichen Begegnungen vor Cataclysm erweitert.
  • Vielen Benutzeroberflächenelementen wurde ein neues Hilfesystem hinzugefügt. Diese Funktion kann mit der “i”-Schaltfläche in der oberen linken Ecke des jeweiligen Fensters ein- und ausgeschaltet werden. (Quelle)

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Preisvergleich



Auch interessante Artikel

Schreib einen Kommentar!


Neuerscheinungen