WoW: Kochen in MoP – Grundlagen-Guide & Zutatenliste

Koch-Guide Mists of Pandaria

Durch Mists of Pandaria hat sich einiges am Beruf Kochen geändert und er ist nun wichtiger und wohl auch interessanter denn je. Was dich beim Kochen in Mists of Pandaria erwartet und wie du den Sekundärberuf weiterskillen kannst, erfährst du hier.

Das Release von MoP hat wieder viele Änderungen mitgebracht. Besonders das Kochen hat einige Änderungen erfahren, die vielleicht nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind. Die erste und wichtigste Frage dürfte wohl sein: Wo lernt man eigentlich das neue Kochen? Bei den bisherigen Lehrern ist jedenfalls nichts zu finden.

Das Zenmeister-Kochen befindet sich auf Pandaria selbst. Reise hierzu nach “Halbhügel” im Tal der Vier Winde. Dort angekommen suchst du die Pandarin Sungshin Eisentatz auf, die dich nun in die neuen Kochkünste einweist.

Halbhügel in Mists of Pandaria

Halbhügel in Mists of Pandaria

Kochen will gelernt sein!

Aber wer jetzt glaubt, dass er einfach zu ihr hingehen und das neue Kochen bis 600 Lernen kann, der irrt, denn Sungshin möchte, dass du erst eine Quest für sie erledigst. Die Quest heißt Bereit für Großes und du sollst Milchreis für sie kochen. Dazu brauchst du 5x Reis und 5x Yakmilch. Die gute Nachricht: Die Zutaten kannst du einfach bei ihr kaufen, für Gold!

Du musst sie einfach nur ansprechen und schon kannst du dir ihre Ware zeigen lassen. Zudem findest du noch weitere Koch-Materialien bei ihr:

  • Hofei
  • Nadelpilze
  • Verpuppte Seidenraupe
  • Reis
  • Hofhuhn
  • Fertignudeln
  • Pandarenpfirsich
  • Yakmilch
  • Rote Bohnen
  • Ginseng

Der Milchreis ist erst der Anfang!

WoW-Kochen-mit-dem-WogHast du nun den Milchreis gekocht und die Quest abgegeben, bekommst du automatisch den Zenkochmeister verliehen und kannst nun damit beginnen, deinen Beruf auf 600 zu bringen. Das Interessante beim Kochen im MoP ist, dass du nun Rezepte bekommst, bei denen du einen Großteil der Materialien beim Händler kaufen kannst.

Aber natürlich gibt es auch immer noch Ressourcen, die du für einige Kochkünste nicht kaufen kannst und selbst sammeln musst. Folgende Materialien findest du bei Monstern oder beim Angeln.

Fleisch

  • Tigersteak = Tiger
  • Wildgeflügelbrust = Kranich bzw. von allen Vögeln
  • Rohes Schildkrötenfleisch = Drachenschildkröten
  • Mushan Steak = Mushan
  • Roher Krokilistenbauch=Krokodile

Fische

Goldkarpfen findest du eigentlich in fast jedem Gewässer auf Pandaria. Eine Diskussion findest du hier: “Wo finde ich Goldkarpfen in MoP?

Riesige Mantisgarnelen und Riffkraken findest du bei Pandaria im Meer in den Schwärmen.

Im Jadewald gibt es folgende Schwärme:

  • Jadelungenfisch
  • Rotbauchmandarin

Im Tal der Vier Winde gibt es folgende Schwärme:

  • Krasaranglöffelstör
  • Kaiserlachs

Im Kun-Lai-Gipfel gibt es folgenden Schwarm:

  • Tigergurami

In der Tonlonsteppe gibt es folgende Schwärme:

  • Kaiserlachs
  • Rotbauchmandarin

Im Tal der Ewigen Blüten gibt es folgende Schwärme:

  • Juwelendanio
  • Kaiserlachs
  • Rotbauchmandarin

In der Schreckensöde gibt es folgenden Schwarm:

  • Stachelfisch

Gemüse

Das Gemüse selbst droppt bei den unterschiedlichsten Gegnern und hat keinen speziellen Fundort. Zusätzlich kannst du es in deiner Farm anbauen. Hier findest du die Grundlagen zum Acherbau in WoW.

  • Rosa Rübe
  • Hexenbeeren
  • Rotblütenlauch
  • Frühlingszwiebeln
  • Weißer Rettich
  • Saftig leckere Karotte
  • Jadekürbis
  • Gestreifte Melone

Es fehlen immer noch einige Zutaten. Diese werden dann mit der Zeit nachgereicht.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Preisvergleich



Auch interessante Artikel

Schreib einen Kommentar!


Neuerscheinungen