WoW: Hotfixes vom 12.03.2013 – Anpassungen bei Todesritter, Magier, Priester und Co.

WoW - Mists of Pandaria: Weiblicher Pandar beim TrainingFast täglich veröffentlicht Blizzard bei WoW derzeit Hotfixes, um nach dem Aufspielen von Patch 5.2 am vergangenen Mittwoch weitere Anpassungen und Fehlerbehebungen vorzunehmen. Nun gab es u.a. weitere Änderungen bei den Klassen Todesritter, Magier, Mönch, Priester, Hexenmeister und Krieger.

Im Rahmen der aktuellen Hotfixes nahm Blizzard noch einmal diverse Änderungen bei einzelnen Klassen vor. So verursacht die Frostbombe des Magiers nun beispielsweise statt bisher 80% nur noch 60% des Schadens, wenn der Zauber gegen andere Spieler eingesetzt wird.

Beim Hexenmeister verursachen sowohl Verderbnis als auch Verdamnis nun 25% weniger Schaden und beim Todesritter wurde der Flächenschaden von Heulende Böe von 65 auf 50% des Schadens, den das Primärziel erleidet, verringert. Auf diese und weitere vorgenommenen Klassenänderungen ging Community Manager Rygarius auch noch einmal in einem separaten Foren-Beitrag ein!

Änderungen gab es weiterhin bei mehreren Quests, dem neuen Raid Thron des Donners, den Haustierkämpfen und Schlachtfeldern sowie bei einigen Gegenständen. Die kompletten Hotfix-Notes vom 12.03.2013 findest du auf Seite 2 dieses Artikels!

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

» Weiter zu Teil 2

Inhaltsverzeichnis

  1. WoW: Hotfixes vom 12.03.2013 – Anpassungen bei Todesritter, Magier, Priester und Co. (Teil 1)
  2. WoW: Komplette Hotfix-Notes vom 12.03.2013 (Teil 2)

Preisvergleich



Auch interessante Artikel

Schreib einen Kommentar!


Neuerscheinungen