WoW: Neues auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt in Patch 5.1 – Karussell, neue Haustiere und Co.

WoW - Patch 5.1: Neuer NPC auf dem Dunkelmond-JahrmarktDer Dunkelmond-Jahrmarkt bei WoW hat erneut seine Pforten geöffnet. Wer auf die Dunkelmond-Halbinsel reist, den werden ab sofort einige Neuheiten auf dem Jahrmarkt erwarten, denn mit Patch 5.1 hat Blizzard auch hier Änderungen vorgenommen. In diesem Artikel stellen wir dir die neuen Inhalte auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt im Überblick vor!

Kostenlose Reittiere

Direkt nach deiner Ankunft auf der Dunkelmond-Halbinsel über das Portal findest du linker Hand den NPC “Staubli” Brandom, der von zwei Dunkelmond-Schreitern flankiert wird. Wenn du selbst noch kein Reittier besitzt, kannst du dich kostenlos auf einen der Schreiter schwingen und gelangst damit schneller zum Festplatz.

Mit den Schreitern kannst du dich allerdings nicht auf der ganzen Insel frei bewegen. Entfernst du dich zu weit vom Weg, der auf den Jahrmarkt führt, steigst du automatisch ab und bist wieder ohne Reittier.

WoW - Patch 5.1: "Staubli" Brandom auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt

WoW – Patch 5.1: “Staubli” Brandom auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt

Meistertierzähmer mit neuer täglicher Quest

Auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt erwartet dich gegenüber dem Mini-Spiel “Panzergeneral” und links neben dem Schießstand ab sofort Meistertierzähmer Jeremy Feasel. Dieser bietet dir die neue tägliche Quest “Haustierkampf des Dunkelmonds”, bei der es gilt, den NPC in einem Haustierkampf zu besiegen. Feasel verfügt dabei über 3 Stufe 25-Haustiere, sodass der Kampf eine gewisse Herausforderung birgt.

Hast du die tägliche Quest erfolgreich absolviert, erwartet dich als Belohnung ein Beutel namens “Dunkelmond-Haustierbedarf”. Es besteht eine geringe Chance, dass darin das neue Haustier Dunkelmond-Auge enthalten ist!

WoW - Patch 5.1: Jeremy Feasel auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt

WoW – Patch 5.1: Jeremy Feasel auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt

Neues Karussell bringt EP- und Rufbonus

Keine Lust auf “Hau den Gnoll” und Co.l? Wie wärs denn dann mit einer Runde auf dem brandneuen Karussell? Dieses findest du kurz hinter dem Eingang zum Jahrmarkt auf der rechten Seite. Bevor du das Karussell jedoch genauer unter die Lupe nimmst, solltest du dich am Eingang zur Attraktion bei Kae Ti zunächst mit einem Ticketheft (enthält fünf Tickets) ausstatten, da du sonst gleich wieder hinausgeworfen wirst.

Sobald du auf dem Karussel bist, erhältst du den Buff “Jippie”, der deinen Erfahrungs- und Rufzuwachs um 10% erhöht. Je länger du auf dem Karussell fährst, umso länger hält auch der Buff an, maximal kann er jedoch auf eine Dauer von 60 Minuten erhöht werden. Bei mir genügte es dabei, mich auf dem sich drehenden Karussell zu befinden, ich musste nicht auf eines der Reittiere aufsteigen.

WoW - Patch 5.1: Dunkelmond-Karussell

WoW – Patch 5.1: Dunkelmond-Karussell

Neue Haustiere auf der Dunkelmond-Halbinsel

Neben dem Dunkelmond-Auge, das du mit etwas Glück bei Jeremy Feasel erhältst, gibt es auf der Dunkelmond-Halbinsel seit Patch 5.1 auch noch weitere neue Haustiere zu erspielen! Bei Lhara ist jetzt das Dunkelmond-Küken erhältlich. Zudem lassen sich auf der Insel nun die Wildtiere Dunkelmond-Glühwürmchen und Krähe fangen!

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Preisvergleich



Auch interessante Artikel

Schreib einen Kommentar!


Neuerscheinungen