WoW: Archäologie schneller leveln – Änderung beim Sekundärberuf

WoW: Sekundärberuf ArchäologieDas Leveln des Sekundärberufes Archäologie in WoW gestaltete sich bisher ziemlich zäh. So gab es bisher nur bis Skillstufe 100 Punkte für das Ausgraben von Fragmente. Danach ging es dann nur noch durch das Zusammensetzen weiter. Doch dies hat sich nun geändert!

Anzeige

Laut MMO-Champion wurde offenbar in den letzten Tagen eine einschneidende Änderung bei Archäologie vorgenommen. Diese führt dazu, dass es nun bis 600 für jede erfolgreiche Ausgrabung eines Fragments einen Punkt gibt, wodurch das Leveln natürlich sehr viel einfacher geht.

Unklar ist derzeit noch, ob diese Änderung tatsächlich von Blizzard beabsichtigt ist oder sich fälschlicherweise eingeschlichen hat, da diese in den aktuellen Hotfixes nicht aufgeführt wird. Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt. Über die Änderung berichtete MMO-Champion, die auf ihrer Seite auch den folgenden Beweis-Screenshot zur Verfügung stellten.

WoW - MoP: Änderungen bei Archäologie


Preisvergleich