World of Warcraft: Spieler spenden Geld für krebskranken Blizzard-Entwickler

Blizzard Entertainment - Ron NakadaDass Blizzard-Entwickler gerne die eine oder andere Spendenaktion veranstalten, um Geld für verschiedene Hilfsorganisationen zu sammeln, ist allgemein bekannt. Nun ist einer der Entwickler selbst auf die Unterstützung der Spieler angewiesen.

Vor sechs Monaten wurde bei dem Senior Software Engineer Ron Nakada Dickdarmkrebs im vierten Stadium diagnostiziert, der seine Leber, Lymphen und Lungen angreift.

Anzeige

Kurz nach der schockierenden Nachricht, kamen Familie und Freunde zusammen, um Ron bei seinem Kampf gegen die Krankheit zu unterstützen. Damit sich Ron auf seine Genesung konzentrieren kann, hat sein Freund und Kollege Jon Alvarado eine Spendenaktion gestartet, um die monatlichen Rechnungen, die nicht von der Versicherung übernommen werden, zu decken.

Über 500 Unterstützer haben sich mittlerweile an der Spendenaktion beteiligt und bereits über 23.000 US-Dollar gespendet. Wer ebenfalls etwas Geld spenden möchte, kann sich noch bis Mitte Januar auf YouCaring.com an der Action beteiligen. Auch wir wünschen Ron bei seinem Kampf gegen die Krankheit alles Gute und vor allem baldige Genesung!


Preisvergleich