Tomb Raider: Action-Adventure erscheint in Deutschland ungeschnitten

Tomb Raider - GestrandetAuf diese Bestätigung haben sicherlich einige Fans bereits gewartet. Wie Entwickler Crystal Dynamics und Publisher Square Enix nun bekanntgaben, wird das kommende Tomb Raider-Abenteuer um die junge Lara Croft in Deutschland komplett ungeschnitten erscheinen. Das Spiel hat hierzulande die USK-Einstufung „Ab 18 Jahren“ erhalten.

Anzeige

Freigegeben ab 18 Jahren

Bei der einen oder anderen im Vorfeld gezeigten Szene aus Tomb Raider, haben einige Fans bereits befürchtet, dass das Spiel hierzulande vielleicht von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle nicht ohne gewisse Einschnitte durchgewunken wird. Dass die Sorgen unbegründet waren, gab Publisher Square Enix nun auf der offiziellen Webseite des Unternehmens bekannt.

Über das Spiel

Bei Tomb Raider handelt es sich um ein Remake der Originalserie. Gleichzeitig ist die Handlung in den sehr jungen Jahren von Lara Croft angesiedelt. Diese strandet nach einem Schiffsunglück auf einer Insel vor der japanischen Küste und muss sich fortan nicht nur der gefahrvollen Umgebung stellen, sondern sich auch gegen die aggressiven Bewohner zur Wehr setzen.

Da Lara im neuen Tomb Raider noch kein abgebrühter Profi ist, wie das noch in der alten Serie der Fall war, nutzen die Entwickler diese Gelegenheit und geben den Spielern die Möglichkeit, den Aufstieg der Action-Ikone von Anfang an mitzuerleben. Anfangs noch hilflos und verängstigt, wird Lara im Verlauf des Spiels an den Herausforderungen wachsen, um am Ende zu der Legende zu werden, die die Fans der Serie bereits seit über 17 Jahren lieben und begleiten.

Lars Winkler, Marketing Director von Square Enix Germany, fasst es treffend zusammen, bezeichnet das neue Tomb Raider als kompromisslos und realistisch und betont noch einmal, dass man bei der deutschen Version des Spiels keinerlei Kompromisse eingegangen ist, um den Spielern ein ungeschnittenes und intensives Erlebnis bieten zu können.

Mehrspieler-Modus und Erfolge

Als erster Titel der Spielreihe wird das kommende Tomb Raider über einen umfangreichen Mehrspieler-Modus verfügen, der auch diverse Erfolge des Spiels einschließt. Käufer der gebrauchten Version müssen sich über eine zusätzliche Gebühr keine Sorgen machen. Wie Square Enix Global Brand Director Karl Stewart via Twitter bestätigte, ist für das Action-Adventure kein Online-Pass vorgesehen.

Tomb Raider wird am 5. März 2013 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.


Preisvergleich

Schreib einen Kommentar!

Gastkommentare sind für diesen Artikel nicht mehr möglich. Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Passwort vergessen? | Registrieren