The Elder Scrolls Online: Die Entstehung der Dreugh im Video

Elder Scrolls Online Die DreughEntwickler ZeniMax Online Studios veröffentliche nun ein neues Video zu The Elder Scrolls Online, welches offenbar den Auftakt einer neuen Videoreihe darstellt, in der einige Entwicklungen aus dem Spiel vorgestellt werden. Den Anfang machen die Dreugh, welche mit zwei verschiedenen Arten in Tamriel vertreten sind.

Die Dreugh

Erfahrene Elder Scrolls-Spieler werden den Dreugh bereits in Spielen wie Morrowind oder Oblivion begegnet sein. In den Steinfällen von Morrowind werden die Mitglieder des Ebenerz-Pakts das erste Mal auf die beeindruckenden Kreaturen treffen.

Einst eine intelligente und zivilisierte Rasse wurden die Dreugh der Legende nach durch den Konflikt mit den Dunmer, welche die Kreaturen wegen ihrer Haut und ihres Wachses jagten, stark geschwächt, was zu ihrer fortwährenden Rückentwicklung führte.

Elder Scrolls Online Dreugh Konzeptzeichnung

Das Dreugh-Wachs ist vor allem bei den Alchimisten von Tamriel sehr begehrt…

Karvinasim

In The Elder Scrolls Online werden den Spielern auf ihren Abenteuern zwei Arten von Dreugh begegnen: Die Wasserdreugh und die Landdreugh. Letztere entstehen an einem bestimmten Lebensabschnitt, welcher als Karvinasim bezeichnet wird – eine Metamorphose, in Verlauf derer den Dreugh Beine wachsen, so dass sie rund ein Jahr an Land an den Ufern der Niben-Bucht in Cyrodiil verbringen. Aber nicht nur an den Küsten Tamriels sondern auch tief im Landesinneren, wie den östlichen Provinzen oder selbst in Cyrodiil, kann man diesen Kreaturen begegnen.

Nach rund einem Jahr verlassen die Dreugh die Küste und kehren ins Wasser zurück, wo sie ihre eigenen Organe, welche für das Leben am Land lebensnotwendig sind, selbst verzehren. Dieser Prozess wird “meffen” genannt. Anschließend werden die Organe als Grom, eine Art wässeriger Ball, erbrochen. Das Dreugh-Wachs, welches von ihrer Haut abgekratzt wird, ist wertvoll und in Tamriel sehr begehrt. Es kann sowohl für Rüstungen als auch für stärkende Tränke verwendet werden.

Der Entstehungsprozess

Nach der Entstehung der Konzeptzeichnungen, basierend auf dem Hintergrundwissen über die Kreaturen, wird ein Charaktermodell für das Spiel angefertigt. Anschließend wird das Verhalten der Kreatur sowie die entsprechenden Animationen programmiert und durch hinzufügen von Klängen, Effekten und Fähigkeiten virtuelles Leben eingehaucht.

Wie die fertige Kreatur am Ende aussieht, kannst du im folgenden Video bewundern. Viel Spaß!

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!



Auch interessante Artikel

Kommentare zu "The Elder Scrolls Online: Die Entstehung der Dreugh im Video"

Wo ist mein Insektenvertilgungsmittel? Am Anfang musste ich für ein kurzen Moment an Rift denken bei der Grafik ich weiß bloß nicht warum.

Schreib einen Kommentar!