SWTOR: Patchnotes vom 25.01.2013 – Update 1.6.3a behebt einige Bugs

Zabrak-Soldat bei SWTORNachdem erst am vergangenen Mittwoch ein größeres Update bei Star Wars: The Old Republic online ging, folgte am heutigen Freitag nun ein weiteres, das jedoch deutlich kleiner ausfiel. Im Rahmen von Update 1.6.3a behob BioWare einige Bugs, u.a. bei der Anzeige im Kartellmarkt.

Am Mittwoch ging bei SWTOR Update 1.6.3 online, das u.a. diverse neue Angebote und Rabatte in den Kartellmarkt brachte. Heute nun spielten die Entwickler einen weiteren Patch auf, mit dem einige Fehler behoben wurden.

Beim Kartellmarkt wird bei diversen Rüstungssets, darunter “Das gereinigte Führsorgerset” und “Die Rüstung des Sith-Räubers”, nun nicht mehr fälschlicherweise ein Helm als Teil des Sets angegeben. Zudem kann im Flashpoint Taral V nun die Mission “Besiegt General Edikar” wie vorgesehen abgeschlossen werden. Die kompletten Patchnotes des heutigen Updates findest du noch einmal direkt im Anschluss!

1.6.3a Patch Notes – 25.1.2013

Kartellmarkt

  • Folgende Rüstungssets werden nun nicht mehr fälschlicherweise einen Helm als Teil des Sets angeben:
    • Das gereinigte Führsorgerset
    • Das Set des boshaften Befragers
    • Das Set des heimlichen Offiziers
    • Das Set des interstellaren Freibeuters
    • Das Jedi-Set des Heltenmuts
    • Die Rüstung des Sith-Räubers

Flashpoints und Operationen

  • Taral V: Die Mission „Besiegt General Edikar” kann nun abgeschlossen werden.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!



Auch interessante Artikel

Schreib einen Kommentar!