Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues: Starr Long als neuer Executive Producer am Bord [Update]

Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues: Starr Long als neuer Executive Producer am Bord [Update]

Aktuellen Meldungen zufolge wird sich Starr Long, eines der Urgesteine der Spielebranche, an der Seite von Richard Garriott als ausführender Produzent an der Entstehung des kommenden Sandbox-MMOs Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues beteiligen. Gemeinsam mit Garriot war Long in der Vergangenheit unter anderem auch für die Entwicklung von Ultima Online verantwortlich.

Wie Long gegenüber dem Online-Magazin Polygon verriet, ist er über die erneute Zusammenarbeit mit Garriott sehr erfreut. “Seine Fähigkeit, kreativ zu sein ist unglaublich. Genau wie sein Engagement, eine reale und bis ins Details glaubwürdige Welt zu erschaffen. Außerdem behandelt er jeden im Team gleich, da jeder seinen Beitrag zum Projekt leistet”, so der Macher.

Auf der Rooster Teeth Expo, die noch bis zum 7. Juli 2013 in Austin, Texas abgehalten wird, wollen die Entwickler eine fortgeschrittene Version des Spiels zeigen, die sich laut Garriott stark vom ersten gezeigten Prototyp, den man noch für die Kickstarter-Finanzierungskampagne präsentierte, unterscheidet. Das erste richtige Bildmaterial dürfte daher nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Update: Mittlerweile haben die Veranstalter der Rooster Teeth Expo einen Videomitschnitt der Präsentationen veröffentlicht. Grafisch hat sich im Vergleich zu der ersten Version bereits viel getan, allerdings ist das Projekt noch weit von seiner Fertigstellung entfernt, weshalb sich noch das Eine oder Andere ändern wird. Vor allem das Kampfsystem ist noch sehr rudimentär und soll laut Garriott noch im Verlauf der Entwicklung ausgebaut werden.

Während der Präsentation wurde auch das Dialogsystem vorgestellt, was in der Form sicher recht beeindruckend wirkt. In den Gesprächen mit den NPCs gibt es keine vorgegebenen Antworten. Alles was man sagen will, tippt man in englischer Sprache in die Textbox. Der Text wird anschließend von dem Avatar gesprochen, worauf der NPC entsprechend reagiert. Während der Dialoge erhält der Spieler Hinweise auf eine Quest, richtige Quest-Bücher gibt es in der aktuellen Version nicht. Auch Hilfsmittel, wie die typische Brotkrumenspur, wie man sie beispielsweise aus Spielen wie Neverwinter kennt, fehlen komplett.

Die Präsentation von Shroud of the Avatar startet bei ungefähr 3:08:00 Minuten. Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Video!

http://youtu.be/nX5npHEDock

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!



Auch interessante Artikel

Schreib einen Kommentar!


Neuerscheinungen