Path of Exile: Die erste Woche der Open Beta – Spielerzahlen, Server-Probleme und Co.

The Shadow in Path of ExileAm 23.01.2013 startete das Online-Action-RPG Path of Exile in die Open Beta. In einem ausführlichen Beitrag blickten die Entwickler nun auf die erste Woche der öffentlichen Testphase zurück, wobei sowohl die Server-Stabilität als auch die Inhalte des nächsten großen Patches angesprochen wurden.

Spielerzahlen und das Problem mit der Server-Stabilität

“Path of Exile hat unsere Erwartung bezüglich der Beliebtheit und dem Zuspruch der Community komplett übertroffen”, so das Fazit der Entwickler. Täglich seien bis zu 287.000 Spieler online, der aktuelle Rekord der gleichzeitig spielenden Fans liege bei 70.000.

Die große Beliebtheit von Path of Exile hat jedoch auch negative Folgen, insbesondere für europäische Spieler. In den letzten Tagen habe das Spiel die spielerstärksten Zeiten des Tages nicht stemmen können. Man entschuldige sich dafür und arbeite bereits hart daran, das Problem mit der Server-Stabilität in den Griff zu bekommen.

Man habe die Schwierigkeiten auf ein Problem mit der Verbindungen zwischen den europäischen und amerikanischen Servern herunterbrechen können. Eine Reihe von Fixes sei bereits aufgespielt worden, die die Häufigkeit des Problems reduziert hätten. In Kürze soll es dann komplett behoben sein. Die Entwickler weisen jedoch daraufhin, dass es bis dahin in Spitzenzeiten nach wie vor zu gelegentlichen Verbindungsabbrüchen kommen kann.

Kommende Updates und Events

In der letzten Woche gingen bei Path of Exile bereits vier Client-Updates online. Für die 0.10.0-Serie planen die Entwickler jedoch noch weitere Patches, um Bugs zu beheben und Feature-Wünschen nachzukommen. Der nächste große Patch 0.10.1 soll voraussichtlich in den nächsten 1-2 Wochen online gehen und u.a. die folgenden Änderungen beinhalten:

The next major patch is 0.10.1, which may include big changes such as the following ones we’re testing internally:

  • Different icons for each gem so that they can be distinguished easily.
  • Many new end-game Map areas so that the ones that currently share layouts become distinct and interesting.
  • An overhaul of a lot of the sound in game to support pitch/volume variation (which makes it sound a lot better).

2013 sollen dann noch viele weitere große Updates folgen, im Rahmen derer u.a. PvP-Verbesserungen vorgenommen, zusätzliche Akt 3-Gebiete eingeführt und Inhalte hinzugefügt werden, die zwar im Open Beta-Trailer gezeigt wurden, jedoch noch nicht im Spiel verfügbar sind. Den Open Beta-Trailer kannst du dir übrigens noch einmal am Ende dieses Artikels ansehen!

Für die nahe Zukunft planen die Entwickler zudem den Start der “Race Events”. Zudem arbeite man an einem gut gefüllten Event-Zeitplan mit neuen Preis-Strukturen und voraussichtlich auch mit Meta-Preisen für Spieler, die sich während der Saison in einer Vielzahl von Events gut schlagen.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare

Dieser Artikel stammt von exiled.eu. Jetzt alle Kommentare lesen und selbst mitdiskutieren:
» Path of Exile: Die erste Woche der Open Beta – Spielerzahlen, Server-Probleme und Co.!



Auch interessante Artikel

Kommentare zu "Path of Exile: Die erste Woche der Open Beta – Spielerzahlen, Server-Probleme und Co."

Mhh also gestern scheinen sie das wohl mit den Servern hinbekommen zu haben ich hatte keinen einzigen DC. Und selbst als es so "schlimm" war konnte man mal 30 Minuten lang nicht spielen. Das ist für eine Open Beta ein absoluter Witz was ausfälle betrifft und meiner Meinung nach nicht schlimm.

Und bei den Möglichkeiten die das Spiel bietet sind mal 30 min nicht spielen locker zu verkraften :)

Schreib einen Kommentar!


Neuerscheinungen