Need for Speed Most Wanted: Ab dem 21.03.2013 für die Wii U erhältlich

Need for Speed Most Wanted - VerfolgungsjagdWie EA nun bekanntgab, wird die preisgekrönte Neuauflage des Rennspiels Need for Speed Most Wanted aus dem Hause Criterion Games am 21. März 2013 für die Wii U erscheinen. Dann bekommen auch Nintendo-Fans die Möglichkeit, in das NFS-Universum einzutauchen und spannende Rennen in einer offenen Welt zu erleben.

Bald auch für die Wii U

Die Neuauflage des 2005 erschienenen Rennspielhits Need for Speed: Most Wanted wurde bereits im vergangenen Jahr für PC, Xbox 360, PlayStation 3, Vita, Kindle Fire, iOS und Android veröffentlicht. Nun kommen auch die Nintendo-Spieler in den Genuss des Remakes. Entwickler Criterion Games verspricht, durch zusätzliche Bonusinhalte und neu integrierte Möglichkeiten, die der Wii U Controller bietet, eine völlig neue Spielerfahrung zu liefern.

Der neue Beifahrer-Koop-Modus

Die einzigartigen Features des Controllers werden dabei eng mit dem Spiel verknüpft. So liefern die Entwickler einen völlig neuen lokalen Beifahrer-Koop-Modus, bei dem zwei Spieler gemeinsam in einem virtuellen Boliden auf die Piste gehen.

Dabei stehen beiden Spielern verschiedene Möglichkeiten im Wagen zur Verfügung. Während ein Spieler mit der Wii-Fernbedienung oder dem Wii U Pro Controller agiert, kann der andere Spieler mit Hilfe des Wii U Controllers die Steuerung und die Navigationshilfe übernehmen.

So können mit einer einfachen Berührung die verfolgenden Cops abgelenkt, zwischen Tag und Nacht hin und her geschaltet und Leistungsoptimierungen für das Fahrzeug aktiviert werden. Selbst die Verkehrsdichte lässt sich auf diese Weise regeln.

Funktionen des Wii U Controllers

Während der Fahrt kann der Spieler über den Touchscreen des Wii U Controllers seine Modifikationen wechseln, auf einen anderen Wagen umsteigen, Meilensteine verfolgen oder die versteckten Schätze der Stadt aufspüren, ohne dabei den Bleifuß vom Gaspedal nehmen zu müssen.

Dank der Handheld-Funktion des Wii U Controllers kann das Rennen auch unterwegs, ohne den Fernseher stattfinden.

Ultimate Speed Pack inklusive

Die Wii U Version von Need for Speed Most Wanted enthält bereits das Ultimate Speed Pack, das mit den schnellsten Boliden aller Zeiten aufwarten kann. Darunter befinden sich Prachtstücke wie der McLaren F1 LM, Lamborghinis minimalistisches Kunstwerk Aventador J, der Rennstreckenspezialist Pagani Zonda R, der Geschwindigkeitsrekordler Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse und die blitzschnelle Cabrio-Bestie Hennessey Venom GT.

Umfangreicher Online-Modus

Der Online-Modus von Need for Speed Monst Wanted kann mit einer Reihe interessanter und spannender Features aufwarten. Hier treten unzählige Spieler in zahlreichen Herausforderungen gegeneinander an, treffen Freunde und versuchen sich auch gemeinsam an verschiedenen actiongeladenen Events, um die eigenen Erfolge zu toppen oder die Bestwerte anderer Fahrer zu überflügeln.

Electronic Arts innovatives Feature „Autolog 2“ verfolgt und vergleicht dabei fortwährend sämtliche Rennbestzeiten, Highscores und andere Statistiken im Spiel, welche in die offene Welt für andere Spieler übertragen werden und einen freundschaftlichen Konkurrenzkampf um den ersten Platz auf der Bestenliste fordern. Sämtliche Speed Points der Wii U Version werden dabei zu einem Gesamtstand des Spielers addiert, sobald dieser von Wii U auf eine andere Spielplattform wechselt.

Need for Speed Most Wanted wird für Nintendo Wii U am 21. März 2013 im Handel erscheinen.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News


Auch interessante Artikel

Schreib einen Kommentar!


Neuerscheinungen