Metal Gear Rising: Revengeance – Zwei neue Gameplay-Videos veröffentlicht

Metal Gear Rising: Revengeance - Gameplay-TrailerEntwickler Platinum Games und Publisher Konami haben vor Kurzem zwei brandneue Gameplay-Videos zum kommenden Metal Gear-Ableger, Metal Gear Rising: Revengeance veröffentlicht. Diese zeigen den Hauptprotagonisten Raiden im Kampf gegen einen riesigen MG-Roboter sowie den Boss Mafutisu und gewähren einen weiteren Blick auf das Kampfsystem.

Anzeige

Story

Die Geschichte von Metal Gear Rising: Revengeance spielt sich rund 10 Jahre nach den Ereignissen in Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots ab. Als Bodyguard eines privaten Militärkonzerns wird Raiden für die Sicherheit eines afrikanischen Ministers eingesetzt.

Durch einen Angriff mysteriöser Cyborgs verliert Raiden nicht nur den Minister, sondern auch sein linkes Auge und die linke Hand gleich mit. Logisch, dass dies nach einem Racheakt schreit. Als die Maverick Security den privaten Militärkonzern Desperado Enterprises als Schuldigen für die Attacke ausmacht, wird Raiden zur Vernichtung des Konzerns gesandt und gerät dabei in eine Verschwörung ungeahnten Ausmaßes.

Neue Wege

Mit Metal Gear Rising: Revengeance möchte Entwickler Platinum Games (Bayonetta) der altbekannten Serie einen neuen Anstrich verpassen und den Spielern auch storytechnisch genügend Stoff zum Nachdenken liefern. So werden, wie aus älteren Metal Gear Titeln bereits bestens bekannt, neben philosophischen auch moralische Fragen aufgeworfen. Themen wie die Nutzung von privaten Sicherheitskräften, kybernetische Entwicklung und damit verbundene Auswirkung auf die Menschen stehen im Vordergrund.

Das Spiel soll auf einer neuen Engine basieren und mit frischen Mechaniken im Bereich Kampf und Gameplay aufwarten. Hideo Kojima, der Urvater der Metal Gear-Reihe, steht bei diesem Projekt nur in beratenden Rolle zur Verfügung. Metal Gear Rising: Revengeance soll 2013 für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Wir wünschen dir viel Spaß mit den beiden Videos!

» Metal Gear Rising: Revengeance jetzt bei Amazon vorbestellen

Kommentare zu "Metal Gear Rising: Revengeance – Zwei neue Gameplay-Videos veröffentlicht"

  • Profilbild von Leandem Leandem sagt:

    Beim zweiten Video mit der Box merkt man so gar nicht das MGS auf die Schippe genommen wird :D

    Ich freue mich auf das Spiel, obwohl ich gestehen muss das ich micht nicht wegen dem Metal Gear mehr auf das Spiel freue sondern es von Platinum Games kommt. Außer das MGS Universum wird das Spiel sonst nicht viel von der Marke MGS haben.

  • Profilbild von ChaosMole ChaosMole sagt:

    Sieht cool aus aber ich sehe das nicht als MG(s) Spiel an. Finde ich aber auch nicht schlimm Hauptsache, es macht Spaß und danach sieht es aus.

Schreib einen Kommentar!

Gastkommentare sind für diesen Artikel nicht mehr möglich. Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Passwort vergessen? | Registrieren