LoL: Mac-Client ab sofort für PBE-Spieler verfügbar – Open Beta folgt in Kürze

LoL - Team KatGute Nachrichten für alle Mac-Nutzer bei League of Legends! Wie Associate Producer Steve “Udyr” Mieczkowski nun bekanntgab, ist der Mac-Client fast fertig und wird schon bald in die Open Beta starten. PBE-Spieler können den Client bereits jetzt herunterladen und testen.

In der öffentlichen Testumgebung (Public Beta Environment, kurz PBE) ist der Mac-Client von League of Legends bereits verfügbar. Die Open Beta soll Laut Udyr beginnen, sobald man mit den Ergebnissen des PBE-Tests zufrieden sei. Sobald diese gestartet ist, werden alle Mac-Spieler Zugang zu den Live-Servern erhalten.

Um den Mac-Client zu realisieren, hat das Team laut Udyr hart geschuftet. Die Entwickler hätten einen großen Teil der dem Spiel zugrunde liegenden Engine umgeschrieben, sodass die PC- und die Mac-Version die gleiche Code-Basis und die gleichen Assets teilen. “Das bedeutet, dass Mac-User alle kommenden Features, Bugfixes und neuen Inhalte zum gleichen Zeitpunkt wie PC-Nutzer erhalten”, erläutert der Associate Producer.

Derzeit sei man noch nicht bereit für den Start der Open Beta, man habe den Mac-Client jedoch bereits den PBE-Spielern zur Verfügung stellen wollen, damit diese dabei helfen können Bugs zu finden und Feedback zu geben. Wenn du beim Test dabei sein möchtest, kannst du den Client über den folgenden Link herunterladen: Mac-Client von LoL herunterladen.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare

Dieser Artikel stammt von lolspot.de. Jetzt alle Kommentare lesen und selbst mitdiskutieren:
» LoL: Mac-Client ab sofort für PBE-Spieler verfügbar – Open Beta folgt in Kürze!



Auch interessante Artikel

Schreib einen Kommentar!