Diablo 3: Ist Multiboxing in Diablo 3 erlaubt?

Diablo 3 Das rote Portal

Multiboxing ist bei Diablo 3 nichts Neues. In der Vergangenheit berichteten wir u.a. über einen Spieler, der mit vier Hexendoktoren gleichzeitig spielte, und einen weiteren, der mit vier Charakteren gegen Überbosse der Infernalen Maschine antrat. Doch ist das überhaupt erlaubt? Auf diese Frage ging Community Manager Vaneras vor wenigen Tagen genauer ein.

Beim Multiboxing spielt ein Spieler gleichzeitig mit mehreren Accounts. Es ist allgemein bekannt, dass diese Art von Gameplay von Blizzard toleriert wird. Vaneras äußerte sich dennoch zur Frage eines Users, ob Multiboxing denn illegal sei. Dabei betonte er explizit, dass es erlaubt sei, mehrere Charakter mit mehreren Clients gleichzeitig zu spielen.

Jedoch müsse jeder der Charaktere so gespielt werden, wie man ihn normalerweise als Einzelcharakter in nur einem Client spiele. “Das bedeutet, ein Charakter darf nicht basierend auf den Aktionen anderer Charaktere automatisch reagieren und Aktionen ausführen”, so der CM. Es sei in Ordnung, Kommandos an mehrere Charaktere auf einmal zu schicken, solange jede Aktion durch den Charakter das Ergebnis einer direkten Spielerinteraktion sei.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare

Dieser Artikel stammt von diablo.gameplorer.de. Jetzt alle Kommentare lesen und selbst mitdiskutieren:
» Diablo 3: Ist Multiboxing in Diablo 3 erlaubt?!



Auch interessante Artikel

Schreib einen Kommentar!